Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Wien 15, Zwinglikirche#

1150 Wien, Schweglerstraße 39 1150 Wien, Schweglerstraße 39

Die evangelische Pfarrkirche helvetischen Bekenntnisses in Fünfhaus war nach der josephinischen Gründung der Reformierten Stadtkirche die zweite Wiens. Das Grundstück dafür wurde schon 1901 erworben, aber erst in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts verbaut. Der Entwurf stammt von den Architekten der alten Reichsbrücke, Siegfried Theiss und Hans Jaksch. Das Gotteshaus wurde 1937 geweiht und nach dem Schweizer Reformator Ulrich Zwingli benannt. An ihn und Martin Luther erinnern auch die farbigen Glasfenster. Nach einem Bombentreffer im Zweiten Weltkrieg hat man diese evangelische Kirche als erste Wiens wieder hergestellt. An der Vorderwaqnd dominiert das Bibelzitat "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben ..." (Joh.14,6) Die Kanzel trögt eine Schnitzerei mit dem Abbild des Ulrich Zwingli. Fünf große, bunte Fenster erinnern mit Wappen und Symbolen u.a. an die großen Reformatoren.

Homepage