Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Pfarrkirche zum hl. Franz von Sales#

1100 Wien, Holeyplatz 1 1100 Wien, Holeyplatz 1

Die Kirche "Zum hl. Franz von Sales" bildet den Mittelpunkt der Per-Albin-Hansson-Siedlung, einer der größten städtischen Wohnhausanlagen Wiens. Das Gotteshaus wurde 1962/63 von Architekt Georg Lippert mit einem 38 m hohen Turm aus Sichtbeton errichtet. Die hohen Fenster schaffen die Verbindung zum Pfarrgarten und beziehen die Umgebung in den Sakralraum ein. Ein barockes Kreuz und der moderne Tabernakel wurden beim Altar scheinbar schwebend angebracht. Die Türen des Tabernakels symbolisieren Christus als "Herr der Atomwelt". Er stammt von Josef Troyer, der auch die Steinplastik "Christus als Sieger über den Tod" an der Außenwand gestaltete. Die anderen Teile der Ausstattung, wie der Taufbrunnen, eine Figur des Kirchenpatrons und eine Marienstatue aus Bronze, sind ebenfalls modern.

Homepage