unbekannter Gast

Der Anker#

Anker der Viribus Unitis
Der Anker des Schlachtschiffs "Viribus Unitis" (1911-1918) Foto: P. Diem
Ein Anker ist eine Metallform, mit der ein Wasserfahrzeug auf Grund oder auf Eis festgemacht wird, um nicht durch Wind, Strömung, Wellen oder andere Einflüsse abgetrieben zu werden. Der Vorgang wird ankern genannt. Anker halten aufgrund ihres Gewichtes und ihrer Form. Als Symbol steht der Anker für die Treue, in der christlichen Symbolik für die Hoffnung und wird oft in Wappen verwendet.

In Österreich spielte der Anker bis 1918 eine große Rolle, als Österreich noch Seeschifffahrt betrieb. Daran erinnert der Anker der "Viribus Unitis" an der Uferpromenade in Venedig.

Die vom Volk sehr verehrte Gattin von Kaiser Franz Josef I., Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi, trug einen tätowierten Anker an der Schulter.

--> Wappen mit Anker

Brigittenau
Brigittenau/Wien
Asten
Asten/OÖ
Waldkirchen am Wesen
Waldkirchen am Wesen/OÖ