Karl-Ludwig-Haus

Karl-Ludwig-Haus
ÖTK-Schutzhütte
Das Karl-Ludwig-Haus auf der Rax
Das Karl-Ludwig-Haus auf der Rax
Lage ca. 1,1 km östlich der Heukuppe (Rax); Steiermark; Talort: Kapellen/Altenberg an der Rax
Gebirgsgruppe Rax-Schneeberg-Gruppe
Geographische Lage 47° 41′ 19″ N, 15° 42′ 15″ O47.68861111111115.7041666666671804Koordinaten: 47° 41′ 19″ N, 15° 42′ 15″ O
Höhenlage 1804 m ü. A.
Karl-Ludwig-Haus (Steiermark)
Karl-Ludwig-Haus
Besitzer ÖTK
Erbaut 1876–77
Hüttentyp Schutzhütte
Übliche Öffnungszeiten Anfang April– Mitte November
Beherbergung 74 Betten, 44 Lager
Weblink www.karlludwighaus.at
Hüttenverzeichnis ÖTK OeAV
Karl-Ludwig-Haus, dahinter der Predigtstuhl (1902 m), rechts hinten der Schneeberg (2076 m), links hinten das Habsburghaus

Das Karl-Ludwig-Haus (auch Carl-Ludwig-Haus) ist eine Schutzhütte des ÖTK und befindet sich am Hochplateau der Rax auf 1804 m ü. A. im Bundesland Steiermark, ca. 1 km westlich der Grenze zu Niederösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Das Karl-Ludwig-Haus liegt ca. 1,1 km östlich der Heukuppe (2007 m), der höchsten Erhebung der Rax bzw. ca. 1,9 km nordwestlich des Preiner Gscheids.

Geschichte

Die erste Hütte wurde in den Jahren 1876 und 1877 erbaut und nach Erzherzog Karl Ludwig benannt.[1]

Aufstiege

  • Preiner GscheidSiebenbrunnenkessel - Schlangenweg - Karl-Ludwig-Haus, Gehzeit ca. 2 Stunden.
  • Preiner GscheidSiebenbrunnenkessel - Karl Kantner-Steig - Karl-Ludwig-Haus, Gehzeit ca. 2 Stunden.
  • Preiner GscheidReißtaler Steig – diverse Steige durch die Raxenmäuer (Raxenmäuersteig, Martinsteig, Gretchensteig) – Karl-Ludwig-Haus, Gehzeit je nach Anstieg ca. 2 bis 2 ½ Stunden.

Übergänge zu anderen Hütten

Literatur

  • Joseph Rabl: Die Raxalpe. Mit 1 Distanzkarte und Anhang: Das Karl Ludwig-Haus auf der Raxalpe. Hölder, Wien 1877[2]
  • Otto Braun: Ihre Welt, die Berge. Hüttenwirte auf Schneeberg & Rax. 1. Aufl., Verl. Niederösterr. Pressehaus, St. Pölten, Wien 1992, ISBN 3-85326-969-9[3]

Weblinks

 Commons: Karl-Ludwig-Haus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Geschichte des Karl-Ludwig-Hauses auf suf.at
  2. Katalogzettel Österreichische Nationalbibliothek
  3. Bestandsnachweis Österreichischer Bibliothekenverbund