Liste der gefallenen Adeligen auf Habsburger Seite in der Schlacht bei Sempach/D

D

Geschlecht Vorname(n) Einheitsname Stammsitz abweichende Schreibweisen Quelle(n) Anmerkungen Wappen
Deck? Conrad Conrad von Deck Schlachtkapelle Sempach "Herzog"; einzige Nennung
Deck, Conrad von.jpg
Dägerfeld; Degerfeld; Degerfelt siehe Tegerfelden
Dick Walter; Walther; Waltherus Walter von der Dick Elsass Deck; Decke; Deke; Dicke; Dickh; Digh; Dycke; Tick • Luzerner Chronik von Melchior Russ, 1482
• Oesterreichische Chronik des Veit Arenpeck, 1488-1495
• Johann Viler: Chronica von Keisern, Paepsten, Eidgenossenschaft und Elsass
• Jakob Twinger von Königshofen, Stiftsherr zu Straßburg
• Eydgnössisch-schweytzerischer Regiments Ehren-Spiegel; Oesterreichische Verlustliste, ca. 1484
• Petermann Etterlin´s Chronik, Basel, 1507
• Stuttgarter Annalen; Thurgauer Chronik; Anonyme österreichische Chronik in Stuttgart, Handschrift 16. Jh.
• Breisgauische Liederhandschrift, 1445
• Stadtchronik von Bern und Conrad Justingers Berner-Chroni, 1414/1420
• Conrad Schnitt: Wappenbuch der Baslerischen Geschlechter, 1530
• Frankfurter Verlustliste
Aegidius Tschudi: Chronicon Helveticum
Liste des Christian Wurstisen, nach 1580
Freyherr; Walter von der Dick tritt zusammen mit Ulman von Pfirt und Burkart Münch als Unterhändler für die über Basel verhängte Reichsacht im Jahre 1376 auf. Walter von der Dick war 1377 Landvogt im Breisgau.[1][2] Als Landrichter im Oberelsass wird er 1382 erwähnt.[3]
Wappen Walther von der Dick.jpg
Diepolt? Ulrich Ulrich Diepolt Elsass Anonyme österreichische Chronik in Stuttgart, Handschrift 16. Jh. wird lediglich dieses eine Mal aufgeführt.
Dietrich Conradt, Cunrat Conradt Dietrich Aarau / Aargau Oesterreichische Verlustliste, 1488
Aegidius Tschudi: Chronicon Helveticum
Dietscher? Lütfried Lütfried Dietscher Ortenau? Oesterreichische Verlustliste, 1488 "diese warent uss Mortnow"[4] wohl Ortenau. Lediglich einmal genannt.
Dotth? Claus Claus Dotth Oesterreichische Verlustliste, 1488 "selb xij[5]"; lediglich einmal genannt.
Dürikon? Conrad Conrad von Dürikon Elsass? Schlachtkapelle Sempach einzige Nennung
Dürikon, Conrad von.jpg
Dürmenstein; Durnstain siehe Tirmenstein

Einzelnachweise

  1. Königlich Bayerische Akademie der Wissenschaften. Historische Kommission: Forschungen zur deutschen Geschichte, Band 2, S. 31
  2. Rudolf Thommen: Urkunden zur Schweizer Geschichte aus österreichischen Archiven, Bd. 2, 1900 - S. 97
  3. ZGORh. Bd. 17, S. 200
  4. Luzerner Chronik von Melchior Russ, 1482
  5. Oesterreichische Verlustliste, 1488