Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Albani (Albanus), Matthias#

* 28. 3. 1621, St. Nikolaus bei Kaltern (Südtirol)

† 7. 2. 1712, Bozen (Südtirol)

Geigenbauer


Seine Geigen wurden besonders geschätzt, 1640-90 gab es zahlreiche Fälschungen. Seine Instrumente haben bautechnisch kaum etwas mit jenen Stainers gemein, weisen eher nach Italien. Albani beeinflusste die deutschen und Tiroler Instrumentenbauer des 18. Jahrhunderts Das Gewerbe wurde durch seine Söhne Michael (1677-1730) und Joseph (1680-1722) fortgesetzt.