Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Allgemeinbildende Schulen#

Durch die Schulgesetze von 1962 eingeführte Bezeichnung für allgemeinbildende Pflichtschulen (Volksschule, Hauptschule, Sonderschule, Polytechnischer Lehrgang) und allgemeinbildende höhere Schulen (Gymnasium, Realgymnasium, Wirtschaftskundliches Realgymnasium, Oberstufenrealgymnasium, Höhere Internatsschule; Aufbaugymnasium und Aufbaurealgymnasium; Gymnasium, Realgymnasium und Wirtschaftskundliches Realgymnasium für Berufstätige).

In den letzten Jahren hinzugekommen sind der - mittlerweile wieder auslaufende - Schulversuch Kooperative Mittelschule, sowie die Neue Mittelschule. (Die Neue Mittelschule ist seit 1. September 2012 eine gesetzlich verankerte Regelschule; seit dem Schuljahr 2015 sind alle ehemaligen Hauptschulen österreichweit "Neue Mittelschulen".)

Literatur#

  • J. Schermaier, Geschichte und Gegenwart des allgemeinbildenden Schulwesens in Österreich, 1990