unbekannter Gast

Droß#

Wappen von Dross
Wappen von Dross

Bundesland: Niederösterreich Dross, Niederoesterreich
Bezirk: Krems-Land
Einwohner: 979 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 385 m
Fläche: 10,3 km²
Postleitzahl: 3552
Website: www.dross.gv.at


Droß ist eine Weinbaugemeinde nördlich über dem unteren Kremstal.

Droß wurde urkundlich 1135 erstmals erwähnt. Das sich im Ort befindliche Schloss ist eine Vierflügelanlage des 16. Jahrhunderts mit Laubengängen, Brunnen und Saal mit Spiegeldecke und barocken Wandmalereien. Sehenswert sind weiters der Schäferhof (17. Jh.), das Jägerhaus (1733), das ehemalige Bräuhaus (17./18. Jh.), die Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Fatima (1949–53) im wuchtigen Heimatstil und die romanisch-barocke ehemalige Schlosskapelle. Die Pfarrkirche hl. Georg (heute Aufbahrungshalle) besitzt eine reiche Freskenausstattung (um 1330), ein romanischen Taufbecken (um 1300) sowie Wappengrabsteine (16./17. Jh.).

Weiterführendes#