unbekannter Gast

Enzesfeld-Lindabrunn#

Enzesfeld-Lindabrunn
Wappen von Enzesfeld-Lindabrunn

Bundesland: Niederösterreich Enzesfeld-Lindabrunn, Niederösterreich
Bezirk: Baden, Markt
Einwohner: 4.203 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 290 m
Fläche: 15,77 km²
Postleitzahl: 2544, 251, 2552
Website: www.enzesfeld-lindabrunn.at


Enzesfeld-Lindabrunn ist ein Industrie- und Gewerbemarkt am Austritt der Triesting aus den Ausläufern der Alpen ins Wiener Becken, westlich von Leobersdorf.

In Enzesfeld-Lindabrunn befinden sich das Erholungszentrum Lindabrunn, ein Golfplatz, eine Sportschule (Fußball) und ein Gewerbepark. Industriebetriebe beschäftigen sich mit der Herstellung von Getränkedosen und Motoren für Modellflugzeuge.

Von Bedeutung sind unter anderem:

  • Pfarrkirche aus romanischen, spätgotischen und spätbarock-klassizistischen Bauteilen
  • Schloss, zweigeschossige Anlage (Bergfried 12.Jh.) im 16. Jh. und Ende des 18. Jh. umgebaut, 1882 restauriert
  • Bildhauersymposion

Weiterführendes#

Literatur#

  • A. Schabes, Enzesfeld-Lindabrunn von der ältesten Zeit bis zur Gegenwart, 1981