unbekannter Gast

Fels am Wagram#

Wappen von Fels am Wagram
Wappen von Fels am Wagram

Bundesland: Niederösterreich Fels am Wagram, Niederoesterreich
Bezirk: Tulln
Einwohner: 2.253 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 208 m
Fläche: 29,52 km²
Postleitzahl: 3481
Website: www.fels-wagram.at


Die Gemeinde Fels am Wagram, die urkundlich erstmals 1140 erwähnt wurde und seit 1927 Markt ist, ist eine Weinbaugemeinde mit Gewerbe südlich des Wag­ram. Mit über 500 ha Weingartenfläche ist Fels eine der ältesten und bedeutendsten Weinbaugemeinden Niederösterreichs.

Sehenswert sind unter anderem:

  • Heimat­museum (seit 1984 im Schloss)
  • Moderne Pfarrkirche (erb. 1963) mit gotischen Bauteilen, Hochaltarbild (1786) von M. J. Schmidt, spätbarocker Seitenaltar, Rokokokanzel, Glocke (1589)
  • 2-flügelige Schlossanlage (frühes 17. Jh.)
  • Barocke Bürgerhäuser
  • Historische Kellergassen
  • Gösing am Wag­ram: prähistorische Funde, frühbarocke Kirche mit gotischem Chor, alte Ackerbürgerhäuser;
  • Thürntal: ehemaliges Renaissance-Schloss, um 1725 barock-klassizistisch umgebaut nach Plänen von J. E. Fischer von Erlach, Räume mit reicher Stuckausstattung

Weiterführendes#

Literatur#

  • H. Pickl, Chronik von F., 1988.