unbekannter Gast

Gallspach#

Gallspach
Wappen von Gallspach

Bundesland: Oberösterreich Gallspach, Oberösterreich
Bezirk: Grieskirchen, Markt
Einwohner: 2.762 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 368 m
Fläche: 6,18 km²
Postleitzahl: 4713
Website: www.gallspach.ooe.gv.at

Gallspach ist ein Luftkurort in den nordöstlichen Ausläufern des Hausruck südlich von Grieskirchen.

In Gallspach befinden sich: Ambulatorium für elektrophysikalische Therapie (Institut Zeileis seit 1912, physikalische Strahlenbehandlung und Akupunktur), Kurverwaltung, Kurfremdenverkehr (124.638 Übernachtungen); Berufsförderungsinstitut; Erzeugung von Mess- und elektronischen Steuerungsgeräten.

Die gotische Pfarrkirche wurde im 19. Jahrhundert stark erneuert. Das Schloss, das urkundlich um 1120 erstmals genannt wurde, ist eine um 1600 erbaute Vierkantanlage.

Weiterführendes#

Literatur#

  • Gemeinde Gallspach (Hg.), 550 Jahre Marktgemeinde Gallspach, 1989