Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Greifenstein#

Bundesland: Niederösterreich Greifenstein, Niederösterreich
Bezirk: Tulln, Dorf
Höhe: 183 m

Burg Greifenstein
Burg Greifenstein, Südwestansicht
Foto: Bwag. Aus: Wikicommons, unter CC BY-SA 3.0

Beliebter Ausflugsort an der Donau bei deren Eintritt in die Wiener Pforte.

Katastralgemeinde der Marktgemeinde St. Andrä-Wördern.

Laufkraftwerk Greifenstein (errichtet 1984, 293 MW).

Konrad-Lorenz-Institut für Evolutions- und Kognitionsforschung.

Außerdem Jungarbeiterheim; Gastgewerbe.

Burg Greifenstein war bis 1803 im Besitz des Bistums Passau; Burgruine (urkundlich 1135), im 15. Jahrhundert ausgebaut, nach 1779 verfallen, 1818 romantisierend wiederaufgebaut. Die Burg liegt an der Donau vis-a-vis von Kreuzenstein.

Burg Greifenstein, 2016, Volografie © Walter Jaburek, Paul Prihoda