unbekannter Gast

Höflein#

Wappen von Höflein
Wappen von Höflein

Bundesland: Niederösterreich Hoeflein, Niederoesterreich
Bezirk: Bruck an der Leitha
Einwohner: 1.229 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 170 m
Fläche: 22,38 km²
Postleitzahl: 2465
Website: www.hoeflein.gv.at


Die Gemeinde Höflein ist eine Weinbaugememeinde nördlich von Bruck a. d. Leitha. In Höflein befinden sich das Freilichtmuseum „Villa Aubüheln“ (röm. Gutshof mit Heiz­anlage, 4. Jh. n. Chr.) und ein Weinlehrpfad.

Urkundlich wird Höflein erstmals 1072/91 erwähnt.

Sehenswert sind unter anderem:

  • Press­haus- und Kellerzeilen (spätes 18./frühes 19. Jh.)
  • Pfarrkirche hl. Ulrich (romanisches Schiff, frühgotischer Turm, barocker Innenraum) mit schöner Barockeinrichtung
  • Kirchhof mit mittelaltericher Wehrmauer und Römersteinen, barocke Grabkreuze
  • Alte Zwerchhöfe (18./19. Jh.)
  • Tabernakelbildstöcke (1661, frühes 16. Jh., 1786)
  • Veranstaltungen: Weinfrühling, Kellergassenfest (Pfings­ten), Höfleiner Wandertage, Weinherbst.

Weiterführendes#