Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht vollkommen anonym nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. ACHTUNG: Wir können an Sie nur eine Antwort senden, wenn Sie ihre Mail Adresse mitschicken, die wir sonst nicht kennen!
unbekannter Gast

Hörbranz#

Hörbranz
Wappen von Hörbranz

Bundesland: Vorarlberg
Bezirk: Bregenz, Gemeinde
Einwohner: 6.674 (Stand 2023)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 426 m
Fläche: 8,73 km²
Postleitzahl: 6912
Website: www.hoerbranz.at


Nördlich von Bregenz, im obstreichen Leiblachtal.

Wohnheim der Lebenshilfe, Pump- und Messstation der Rheinischen Ölleitungsges. m. b. H., Zollamt und Zollwachabteilung, Leiblachtalsaal (Kommunikations- und Veranstaltungszentrum), Mädcheninternat der Berufsschule für Gastgewerbe. 1585 Beschäftigte (1991), davon rund 55 % in der Produktion: Sportartikelfabrik (Tennis- und Golfschläger), Stärkefabrik, Maschinen- und Anlagenbau, Textilveredelung, Kunststoffverarbeitung, Molkerei, breites Spektrum an Gewerbebetrieben. Handel (Dichtungsprofile), internationale Speditionen, Transportwesen, Sommerfremdenverkehr.

Urkundlich 802, kam 1523 zu Österreich; spätklassizistische Pfarrkirche (Weihe 1855); ehemaliges Salvatorianerkolleg mit Kirche (1903/04) in Alberloch; Herrenmühle (urkundlich 1536).


Weiterführendes#