unbekannter Gast

Karnburg#

Kärnten, Bezirk Klagenfurt, Dorf, 507 m, am Fuß des Ulrichsbergs, auf einem Plateau über der Glan, nördlich von Klagenfurt, Katastralgemeinde der Marktgemeinde Maria Saal. Mittelpunkt des einstigen slawischen Fürstentums Karantanien. Auf der Hochebene befand sich ein karolingischer Königshof, urkundlich als "Curtis Carantana" erwähnt, 888 Besuch König Arnulfs von Kärnten. Die Kirche (urkundlich 927) war ursprünglich Kapelle der Pfalz; für ihren Bau wurden zahlreiche römische Relief- und Inschriftensteine verwendet; Reste romanischer Wandmalerei (13. Jahrhundert). Unweit der Kirche stand der Fürstenstein (heute im Landesmuseum in Klagenfurt). Ort der Herzogseinsetzung von Kärnten.

--> Burgruine Karnburg (Burgen und Schlösser)