Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Landarbeiterkammern#

Interessenvertretung der in Land- und Forstwirtschaft beschäftigten Arbeitnehmer (außer Familienangehörigen oder leitenden Angestellten). Die Einrichtung von Landarbeiterkammern ist Landessache. Eigene Landarbeiterkammern: Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Kärnten; in Tirol und Vorarlberg sind es Sektionen der Landwirtschaftskammern, im Burgenland und in Wien Integrierung in die Kammer für Arbeiter und Angestellte. Organe: Präsident, Vorstand (Hauptausschuss), Sektionsvorstand (Sektionsausschüsse), Vollversammlung, deren Mitglieder für 5 Jahre gewählt werden.

Literatur#



K. Korinek, Wirtschaftliche Selbstverwaltung, 1970