Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Pamhagen#

Wappen - Pamhagen

Bundesland: Burgenland Pamhagen, Burgenland
Bezirk: Neusiedl am See
Einwohner: 1.673 (Stand 2016)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 121 m
Fläche: 33,06 km²
Postleitzahl: 7152


Sommerfremdenverkehrsort im Seewinkel, zwischen Neusiedler See und Waasen, nahe der ungarischen Grenze.

Zollamt und -posten (Straßengrenzübergang), Steppentierpark, Mineralquelle (speist Whirlpool eines Feriendorfs), Weinbau.

Urkundlich 1268. Pfarrkirche (1754, Umbau 1954/55); Glockenturm (1639); Bildstöcke; Häuser mit Giebelfassaden und Putzdekor.

Literatur#

  • G. Guszmann, Studien zur Ortsgeschichte von Pamhagen, Dissertation, Wien 1979

Weiterführendes#