Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Stoob #

Stoob
Wappen von Stoob

Bundesland: Burgenland Stoob, Burgenland
Bezirk: Oberpullendorf, Markt
Einwohner: 1.390 (Stand 2016)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 265 m
Fläche: 17,39 km²
Postleitzahl: 7344
Website: www.stoob.at


Am Stoober Bach, nordwestlich von Oberpullendorf.

Landesfachschule für Keramik und Ofenbau; Metallverarbeitung (Fenster, Türen), Keramikbetriebe, Textil- (Stickereien) und Möbelerzeugung.

Urkundlich 1229, Sitz eines traditionsreichen Töpferhandwerks (seit dem 18. Jahrhundert), besonders bekannt durch die roten "Wasserplutzer", ehemalige Tonwarenfabrik (gegründet von Fürst Esterházy); Töpfermuseum; romanische Bergkirche (ehemals Pfarrkirche, 13. Jahrhundert) mit Freskenresten (1220-30); evangelische Pfarrkirche (1961) mit Glockenturm (1786), Messinggusskruzifix (1889); evangelisches Diözesanmuseum; katholische Pfarrkirche (1969).

Weiterführendes#

Literatur#

  • L. Finta (Hg.), 750 Jahre Stoob, 1229-1979, 1979