Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Wagrain#

Wappen - Wagrain
Wappen von Wagrain

Bundesland: Salzburg Wagrain, Salzburg
Bezirk: St. Johann, Markt
Einwohner: 3.085 (Stand 2018)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 838 m
Fläche: 50,55 km²
Postleitzahl: 5602
Website: www.wagrain.salzburg.at


Wintersportort und Sommerfrische im Pongau, am Übergang zwischen Salzach- und Ennstal (Wasserscheide). Seilbahnen.

Im Mittelalter Bergbaugebiet.

Sehenswert sind unter anderem:

  • gotische Pfarrkirche (Anbauten um 1450 und 1711), moderner Hochaltar (1976) mit gotischer Madonna, J.-Mohr-Gedächtnisorgel 1995 bei Generalsanierung entfernt (Grabstätte von Joseph Mohr im Friedhof)
  • barocke Filialkirche heiliger Franziskus (1616 von S. Solari erbaut, jetzt Aufbahrungshalle)
  • Burghügel mit Mauerresten, alpine Paarhöfe.

Wagrain war die Wahlheimat von Karl Heinrich Waggerl (Museum im ehemaligen Wohnhaus).

Weiterführendes#

Literatur#

  • G. Steinbacher, Ortschronik Wagrain, 2 Bände, 1993/94