unbekannter Gast
vom 08.09.2017, aktuelle Version,

Österreichischer Fußball-Cup 1972/73

Österreichischer Fußball-Cup 1972/73
Pokalsieger SSW Innsbruck (2. Titel)
Finale Hinspiel: SSW Innsbruck vs. SK Rapid Wien 1:0 (0:0)
Rückspiel: SK Rapid Wien vs. SSW Innsbruck 2:1 (1:1)
Stadion Tivolistadion, Innsbruck (Hinspiel) bzw. Praterstadion, Wien (Rückspiel)
1971/72
1973/74

Der Cup des Österreichischen Fußball-Bundes wurde in der Saison 1972/73 zum 40. Mal ausgespielt.

Das Finale wurde in zwei Spielen ausgetragen. Im Hinspiel vor 17.000 Zuschauern im Innsbrucker Tivolistadion siegte der SSW Innsbruck durch ein Goldtor von Kurt Jara gegen den SK Rapid Wien mit 1:0 (0:0). Das Rückspiel vor 22.000 im Wiener Praterstadion sah den Titelverteidiger SK Rapid Wien gegen SSW Innsbruck mit 2:1 (1:1) erfolgreich. Dadurch sicherte sich die Innsbrucker nach dem Erfolg der Saison 1969/70 aufgrund der Auswärtstorregel zum zweiten Mal den Gewinn des ÖFB-Cups.

1. Runde

Datum Ergebnis
26.08.1972 1. Simmeringer SC 1:1 (0:0) / 1:1n.V. / 3:4i.E.  FC Admira-Wacker
26.08.1972 ESV Austria Innsbruck 1:2 (0:0)  First Vienna FC
26.08.1972 Badener AC 0:6 (0:5)  SK Austria Klagenfurt
26.08.1972 Deutschlandsberger SC 3:5 (1:3)  Linzer ASK
26.08.1972 FC Dornbirn 0:0n.V. / 3:2i.E.  SK Sturm Graz
26.08.1972 SV Grieskirchen 0:1 (0:0)  Wiener Sport-Club
26.08.1972 Kapfenberger SV 0:1 (0:0)  SV Admira Wiener Neustadt
26.08.1972 SV Mattersburg 0:2 (0:1)  WSV Donawitz
26.08.1972 Welser SC 1:1 (0:0) / 2:2n.V. / 4:2i.E.  Schwarz-Weiß Bregenz
26.08.1972 Wolfsberger AC 0:6 (0:2)  SSW Wacker Innsbruck
26.08.1972 WSG Radenthein 3:4 (1:1)  SK Rapid Wien
26.08.1972 WSK Kaprun 1:8 (1:5)  FK Austria Wien
27.08.1972 Innsbrucker AC 0:1 (0:0)  SC Eisenstadt
27.08.1972 Landstraßer AC 0:2 (0:0)  SK VÖEST Linz
27.08.1972 FC Rätia Bludenz 2:3 (1:2)  SV Austria Salzburg
27.08.1972 SV Schwechat 2:3 (1:1)  Grazer AK

Achtelfinale

Datum Ergebnis
01.11.1972 SV Admira Wiener Neustadt 0:0n.V. / 3:5i.E.  SSW Innsbruck
01.11.1972 First Vienna FC 3:2 (1:1)  FC Dornbirn
22.11.1972 SC Eisenstadt 3:1 (0:1)  SK Austria Klagenfurt
08.12.1972 WSV Donawitz 0:1 (0:1)  FK Austria Wien
08.12.1972 SV Austria Salzburg 2:3 (2:2)  SK Rapid Wien
08.12.1972 Linzer ASK 5:2 (3:1)  Welser SC
08.12.1972 SK VÖEST Linz 1:0 (0:0)  Grazer AK
10.12.1972 Wiener Sport-Club 2:1 (0:0)  FC Admira-Wacker

Viertelfinale

Hinspiele

Datum Ergebnis
03.03.1973 Linzer ASK 2:1 (1:0)  SK VÖEST LinzA
03.03.1973 SC Eisenstadt 2:2 (1:1)  SSW InnsbruckA
07.03.1973 Wiener Sport-ClubA 1:1 (0:0)  FK Austria Wien
10.03.1973 SK Rapid WienA 5:2 (2:1)  First Vienna FC

Rückspiele

Datum Ergebnis
10.03.1973 SK VÖEST LinzA 2:0 (1:0)  Linzer ASK
11.03.1973 FK Austria Wien 1:2 (1:1)  Wiener Sport-ClubA
11.03.1973 First Vienna FC 0:3 (0:3)  SK Rapid WienA
03.04.1973 SSW InnsbruckA 5:2 (4:2)  SC Eisenstadt
A Aufsteiger

Halbfinale

Hinspiele

Datum Ergebnis
18.04.1973 SK VÖEST Linz 1:1 (0:1)  SSW InnsbruckA
18.04.1973 Wiener Sport-Club 2:2 (1:1)  SK Rapid WienA

Rückspiele

Datum Ergebnis
09.05.1973 SK Rapid WienA 6:3 (3:0)  Wiener Sport-Club
09.05.1973 SSW InnsbruckA 3:0 (3:0)  SK VÖEST Linz
A Aufsteiger

Finale

Hinspiel

Paarung SSW InnsbruckSK Rapid Wien
Ergebnis 1:0 (0:0)
Datum 27. Mai 1973
Stadion Tivolistadion, Innsbruck
Zuschauer 17.000
Schiedsrichter Josef Bucek
Tore 1:0 (57.) Kurt Jara
SSW Innsbruck Friedl KonciliaWerner Kriess, Engelbert Kordesch, Johann Eigenstiller, Walter Skocik, Kurt Jara, Roland Hattenberger, Manfred Gombasch, Ove Flindt-Bjerg (42. Günther Rinker), Wolfgang Breuer, Hans Rebele.
Trainer: Robert Gebhardt
SK Rapid Wien Adolf Antrich – Günter Scheffl, Norbert Hof, Erich Fak, Peter Werner, Werner Walzer, Karl Ritter, Bernd Lorenz, Hans Krankl, Herbert Gronen, Geza Gallos.
Trainer: Ernst Hložek


Rückspiel

Paarung SK Rapid Wien SSW Innsbruck
Ergebnis 2:1 (1:1)
Datum 2. Juni 1973
Stadion Praterstadion, Wien
Zuschauer 22.000
Schiedsrichter Erich Linemayr
Tore 0:1 (8.) Ove Flindt-Bjerg, 1:1 (18.) Herbert Gronen, 2:1 (90., Strafstoß) Geza Gallos
SK Rapid Wien Adolf Antrich – Günter Scheffl (46. Egon Pajenk), Norbert Hof, Erich Fak, Peter Werner, Werner Walzer, Karl Ritter, Bernd Lorenz, Hans Krankl, Herbert Gronen (70. Stanislaus Kastner), Geza Gallos.
Trainer: Ernst Hložek
SSW Innsbruck Friedl KonciliaWerner Kriess (81. Günther Rinker), Engelbert Kordesch, Johann Eigenstiller, Walter Skocik, Kurt Jara, Roland Hattenberger, Manfred Gombasch, Ove Flindt-Bjerg, Wolfgang Breuer, Hans Rebele.
Trainer: Robert Gebhardt


Grafische Übersicht ab dem Achtelfinale

  Achtelfinale
1. November – 10. Dezember 1972
Viertelfinale
3. März – 3. April 1973
Halbfinale
18. April und 9. Mai 1973
Endspiel
27. Mai und 2. Juni 1973
                                         
 SV Admira Wiener Neustadt 3  
 SSW Innsbruck 5E  
   SSW Innsbruck 7  
   SC Eisenstadt 4  
 SC Eisenstadt 3
 SK Austria Klagenfurt 1  
   SSW Innsbruck 4  
   SK VÖEST Linz 1  
 SK VÖEST Linz 1  
 Grazer AK 0  
   SK VÖEST Linz 3
   Linzer ASK 2  
 Linzer ASK 5
 Welser SC 2  
   SSW Innsbruck 2A
   SK Rapid Wien 2
 SV Austria Salzburg 2  
 SK Rapid Wien 3  
   SK Rapid Wien 8  
   First Vienna FC 2  
 First Vienna FC 3
 FC Dornbirn 2  
   SK Rapid Wien 8
   Wiener Sport-Club 5  
 Wiener Sport-Club 2  
 FC Admira-Wacker 1  
   Wiener Sport-Club 3
   FK Austria Wien 2  
 WSV Donawitz 0
 FK Austria Wien 1