unbekannter Gast
vom 22.07.2017, aktuelle Version,

Albaner in Österreich

Die Albaner in Österreich (albanisch Shqiptarët në Austri) stellen mit einer Bevölkerung von ca. 40.000 Personen eine ethnische Minderheit im Land dar. Die Mehrheit stammt aus dem Kosovo, daneben gibt es in Österreich auch Albaner aus Albanien, aus Mazedonien und aus anderen Balkanländern. Gewisse Stellen schätzen die Zahl der Albaner in Österreich deutlich höher.[1]

Albaner aus dem Kosovo und Mazedonien

In Österreich lebten im Jahr 2017 24.445 Personen mit kosovarischer Staatsangehörigkeit und 31.809 Personen, die im Kosovo geboren worden sind.[2][3]

Die Zahl der aus Mazedonien stammenden Albaner wird auf rund 2000 Personen geschätzt.[1]

Albaner aus Albanien

Statistik

In Österreich lebten im Jahr 2017 2378 Personen mit albanischer Staatsangehörigkeit und 3861 Personen, die in Albanien geboren worden sind.[2][3]

Asylanträge und Visabestimmungen

Seit 15. Dezember 2010 können albanische Staatsangehörige zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken bis zu einer Dauer von 90 Tagen pro Halbjahr visafrei nach Österreich einreisen. Voraussetzung ist, dass sie mit einem biometrischen Reisepass reisen. Grenzbehörden können von albanischen Staatsangehörigen Nachweise zur Finanzierung des Aufenthalts und der Reisekosten sowie zum Reisezweck verlangen.

Die Asylanträge von albanischen Staatsbürgern variierten in den vergangenen Jahren stark und fielen in einem Jahr von 68 Anträgen (2009) auf 17 (2010 und 2011). Mehr als zehn positive Asylbescheide pro Jahr wurden in diesem Zeitraum nur zwei Mal ausgestellt, zuletzt im Jahr 2010. Eine klare Steigerung gibt es bei negativen Aslybescheiden: Von 2008 (23) bis 2010 (86) gab es fast eine Vervierfachung der negativen Asylbescheide. 2011 waren es 76. Im selben Jahr erhielten vier Personen subsidiären Schutz.

Albanische Kulturgegenstände

Einer der wichtigsten albanischen Kulturgegenstände befindet sich in Wien: Der mutmaßliche Helm des Skanderbeg wird in der Hofjagd- und Rüstkammer des Kunsthistorischen Museums aufbewahrt. Gjergj Kastrioti, genannt Skanderbeg, ist der wichtigste albanische Nationalheld, der durch seine Verteidigung Albaniens gegen die Osmanen berühmt wurde.

Einzelnachweise

  1. 1 2 Albanische Community in Österreich. In: Medien Servicestelle Neue ÖsterreicherInnen. 26. November 2012, abgerufen am 20. Juli 2017.
  2. 1 2 Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002-2017 nach detaillierter Staatsangehörigkeit. In: Statistik Austria. 23. Mai 2017, abgerufen am 20. Juli 2017 (PDF).
  3. 1 2 Bevölkerung am 1.1.2017 nach detailliertem Geburtsland und Bundesland. In: Statistik Austria. 23. Mai 2017, abgerufen am 20. Juli 2017 (PDF).