unbekannter Gast
vom 29.03.2018, aktuelle Version,

Alice Macura

Alice Macura

Alice Macura (* 20. Dezember 1982 in Wien) ist eine österreichische Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin.

Wirken

Macura schloss im Juni 2007 ihre vierjährige Musicalausbildung am Vienna Konservatorium ab. Im Herbst 2007 schaffte sie es in die letzte Runde der TV-Castingshow „Musical! Die Show“, einem musikalischen Wettbewerb im österreichischen Fernsehen.

Von April 2008 bis Januar 2009 war Alice Macura im Musical „Elisabeth“ unter der Regie von Harry Kupfer als Fräulein Windisch im Ensemble und Elisabeth Zweitbesetzung zu sehen. Anschließend wirkte sie auch auf der „Elisabeth“ Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit.

Von 22. Juli bis 13. August 2011 spielt Alice Macura in einer Open-Air-Fassung des Musicals „Aida“ die Rolle der Nehebka inszeniert von Werner Auer auf der Felsenbühne Staatz im Weinviertel in Niederösterreich.

Von Oktober 2011 bis April 2012 war Alice Macura erneut mit „Elisabeth“ als Fräulein Windisch im Ensemble und Elisabeth Zweitbesetzung in Deutschland und der Schweiz auf Tour.

Seit dem 5. September 2012 spielte Alice Macura zum 20-jährigen Bühnenjubiläum des Musicals „Elisabeth“ die Rolle der Mary Vetsera im Ensemble und Elisabeth Zweitbesetzung im Raimundtheater Wien. Regie führt abermals Harry Kupfer.

Vom November 2015 bis Januar 2016 nimmt Macura die Rolle der Dschinni in Aladin und das Wunder mit der Lampe ein. Jährlich spielt das Varieté Wintergarten in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Springling und den Berliner Märchentagen ein Programm der Veranstaltungsreihe Zimt und Zauber. [1]

Seit 2017 engagiert sich Alice Macura an deutschen Schulen und thematisiert in Form von pädagogischem Präventionstheater aktuelle Themen (Soziale Netzwerke, Internetkriminalität, Sexting, Gruppenzwang, Gewalt, Drogen, Alkohol), die Jugendliche im Alltag vor Herausforderungen stellen. Im Anschluss an die Vorstellung finden Gesprächsrunden statt, bei denen die Darsteller zusammen mit den Jugendlichen über die Kernaussagen des Stücks diskutieren und diese gemeinsam erarbeiten.

Von Mai bis Juli 2017 steht Alice Macura für das Theater-Studio Lev im US-Kultmusical Hedwig and the angy inch in der Rolle des Yitzhak gemeinsam mit Andreas Bieber (Hedwig) in Kassel auf der Bühne.

Filmografie

  • 2004 Septem – Regie: M. Fandl
  • 2005 Hundertwasser – Regie: R. Baumgartner
  • 2005 Port Montague (Kurzfilm) – Regie: L. Fink
  • 2007 Glam Rock Star (Kurzfilm) – Regie: M. Krizanits
  • 2007 Judas (Kurzfilm) – Regie: M. Art

Theater, Musical

  • 2003 Ausdrucksformen (Julia) (Regie: A. Rhombach, B. Thill)
  • 2003 A New Wild Christmas (Regie: R. Spechtl)
  • 2004 Zoff - Jugendrockmusical (Tina) (Regie: R. Winglhofer)
  • 2004 Lysistrate (Regie: H. Grausam-Schwarz)
  • 2005 Lysistrate (Lysistrate) (Regie: H. Grausam-Schwarz)
  • 2005 Pausenrehe & Platzhirsche (Kim) (Regie: C. Eckenstein)
  • 2006 Pausenrehe & Platzhirsche (Kim) (Regie: C. Eckenstein)
  • 2006 Zoff - Jugendrockmusical (Tina) (Regie: R. Winglhofer)
  • 2006 Gretchen 89 ff (Die Dramaturgin) (Regie: M. Adam)
  • 2007 Haus mit Botschaft (Lea) (Regie: B. Pahl)
  • 2007 Musical! Die Show ORF
  • 2008/2009 Elisabeth (Musical) (Zweitbesetzung Elisabeth, Fräulein Windisch im Ensemble) Theater des Westens, Berlin und Theater 11, Zürich
  • 2009/2010 Elisabeth Tour (München, Frankfurt, Bremen, Bregenz, Düsseldorf) (Regie: Harry Kupfer)
  • 2011 Aida (Nehebka) Open-Air-Fassung auf der Felsenbühne Staatz in Niederösterreich (inszeniert von Werner Auer)
  • 2011/2012 Elisabeth Tour (Köln, Frankfurt, München, Basel, Essen, Bremen, Chemnitz, Erfurt, Leipzig, Dresden) (Regie: Harry Kupfer)
  • 2012 Elisabeth (Zweitbesetzung Elisabeth, Mary Vetsera im Ensemble) Raimundtheater Wien (Regie: Harry Kupfer)
  • 2015–2018 Schneewittchen (böse Königin), Stadttheater Varia Vineta, Berlin (Regie: Anne Gröschel)
  • 2015/2016 Aladin und das Wunder mit der Lampe (Dschinni) Wintergarten (Varieté) (Regie: F. Gröger, N. Greitzke)
  • 2016–2018 Frau Holle (Pechmarie), Kindertheater Varia Vineta, Berlin (Regie: Anne Gröschel)
  • 2016–2018 Hans im Glück (Hans), Kindertheater Varia Vineta, Berlin (Regie: Anne Gröschel)
  • 2016–2018 Hänsel und Gretel (Hexe), Kindertheater Varia Vineta, Berlin (Regie: Anne Gröschel)
  • 2016–2018 Kalif Storch (Kalif), Kindertheater Varia Vineta, Berlin (Regie: Anne Gröschel)
  • 2016 Evita (Mistress), Tournee Konzertdirektion Landgraf (Regie: Ulf Dietrich)
  • 2016–2018 Rotkäppchen (Rotkäppchen), Kindertheater Varia Vineta, Berlin (Regie: Anne Gröschel)
  • 2017/2018 Schlag zu (Jil/Mama), Pädagogisches Tour-Theater Bühnengold (Regie: Dominique Berg)
  • 2017/2018 Romeo @dded Julia reloaded (Romeo/Maxi), Pädagogisches Tour-Theater Bühnengold (Regie: Dominique Berg)
  • 2017 Hedwig and the Angry Inch (Yitzhak), Studio Lev in Kassel (Regie: Philipp Rosendahl)
  • 2018 Saufen - all night long (Maja), Pädagogisches Tour-Theater Bühnengold (Regie: Dominique Berg)

Einzelnachweise

  1. ALADIN ... und das Wunder mit der Lampe (Memento des Originals vom 13. Mai 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wintergarten-berlin.de auf wintergarten-berlin.de, abgerufen am 12. Januar 2016