Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 02.07.2019, aktuelle Version,

Barbara Wolfgang-Krenn

Barbara Wolfgang-Krenn, auch Barbara Krenn (* 19. Dezember 1969 in Bad Aussee;[1]3. April 2019 in Wien[2][3]), war eine österreichische Unternehmerin und Politikerin der Österreichischen Volkspartei (ÖVP). Sie wurde am 9. November 2017 als Abgeordnete zum Nationalrat angelobt.

Leben

Sie war unter anderem als Direktionsassistentin im Hotel Yachtclub Timmendorfer Strand tätig. Ihre Eltern betrieben in Pürgg das Gasthaus Krenn, das sie von 1988 bis 2016 als Gastwirtin selbst führte. Als Unternehmerin stieg sie in der steirischen Wirtschaftskammer bis zur Fachgruppenobfrau der steirischen Wirte auf. Gleichzeitig engagierte sie sich in der Gemeinde, wo sie 1995 in den Gemeinderat einzog, 1998 die Funktion der Tourismusobfrau übernahm und von 2007 bis 2014 das Amt der Bürgermeisterin von Pürgg-Trautenfels bekleidete.[4]

Nach einer missglückten Operation im Jahr 2014 war sie querschnittgelähmt, legte damit alle Funktionen zurück und verkaufte das Gasthaus an Dietrich Mateschitz.[5] Sie hatte bereits bei der Nationalratswahl in Österreich 2013 für die ÖVP kandidiert.[6]

Im November 2018 folgte sie Dorothea Schittenhelm als Frauensprecherin des ÖVP-Parlamentsklubs nach.[7]

Barbara Wolfgang-Krenn starb nach jahrelanger Krebserkrankung im April 2019.[2][3][8][9] Ihr Nationalratsmandat ging an Karl Schmidhofer,[10] als Frauensprecherin folgte ihr Juliane Bogner-Strauß nach.[11]

Einzelnachweise

  1. Barbara Krenn - Biografie. In: parlament.gv.at, abgerufen am 3. April 2019.
  2. 1 2 ÖVP-Politikerin Barbara Krenn gestorben. In: steiermark.orf.at, 3. April 2019, abgerufen am 3. April 2019.
  3. 1 2 NR-Präsident Sobotka erschüttert über plötzlichen Tod von Abgeordneter Barbara Krenn. In: ots.at, 3. April 2019, abgerufen am 3. April 2019.
  4. Barbara Krenn führt ÖVP-Liste in der Steiermark an. In: derstandard.at. 13. August 2017, abgerufen am 8. April 2019.
  5. Gasthaus Krenn eröffnete mit neuem Team auf kleinezeitung.at vom 16. Juni 2016
  6. Bernd Kaiser: Barbara Krenn „steht ihre Frau“. In: blo24.at. 18. Juli 2013, abgerufen am 22. April 2019.
  7. Barbara Krenn ist Frauensprecherin der neuen Volkspartei. OTS-Meldung vom 19. November 2018, abgerufen am 20. November 2018.
  8. ÖVP-Politikerin Barbara Krenn mit nur 49 Jahren verstorben. In: kleinezeitung.at, 3. April 2019, abgerufen am 3. April 2019.
  9. Nationalratsabgeordnete Barbara Krenn gestorben. In: kurier.at, 3. April 2019, abgerufen am 3. April 2019.
  10. Kleine Zeitung: Politik intern: Nationalratsmandat von Krenn geht an Schmidhofer. Artikel vom 5. April 2019, abgerufen am 20. April 2019.
  11. Sechs neue Abgeordnete angelobt. Abgerufen am 2. Juli 2019.