unbekannter Gast
vom 30.12.2016, aktuelle Version,

Bruno Berloffa

Bruno Berloffa
Spielerinformationen
Geburtstag 12. April 1971
Geburtsort Innsbruck, Österreich
Junioren
Jahre Station
0000–1992 Innsbrucker AC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–1999 WSG Wattens
1999–2000 FC Tirol Innsbruck
2000–2003 WSG Wattens
2003–???? Innsbrucker SK
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Bruno Berloffa (* 12. April 1971 in Innsbruck) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler und jetziger Bergsteiger.

Werdegang

Berloffa begann seine Fußballlaufbahn beim Innsbrucker AC, bevor er 1992 seinen ersten Profivertrag beim WSG Wattens erhielt. Dort spielte er bis 1999. Zur Saison 1999/2000 stand er beim FC Tirol Innsbruck unter Trainer Kurt Jara unter Vertrag und kam dabei durch eine Einwechslung in der 70. Minute im Auswärtsspiel beim LASK Linz zu einem Einsatz in der Bundesliga.[1] Am Ende wurde er mit der Mannschaft Österreichischer Meister,[2] wechselte aber mangels Spielzeit zurück zum WSG Wattens. Ab 2003 ließ er seine Karriere beim Innsbrucker SK ausklingen.

Berloffa hat eine Nachwuchstrainer-Lizenz.[3]

Nach seiner Karriere als Fußballer wurde er Bergsteiger[4] und absolvierte eine Ausbildung zum Bergretter.[5]

Einzelnachweise

  1. Fussball in Österreich Spiel: LASK Linz FC – Tirol Innsbruck. In: austriasoccer.at. 6. Oktober 1999, abgerufen am 15. Mai 2016.
  2. Bruno Berloffa. In: worldfootball.net. 12. April 1971, abgerufen am 15. Mai 2016 (englisch).
  3. TFV – Trainerverzeichnis. In: members.aon.at. 25. November 2003, abgerufen am 15. Mai 2016.
  4. Siehe zweite Meldung auf der Homepage, gipfelstürmer-innsbruck.at, abgerufen am 16. Mai 2016
  5. Innsbrucker Bergrettung servustv.com, abgerufen am 16. Mai 2016