Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 07.09.2019, aktuelle Version,

Christina Perchtold

Christina Perchtold
Christina Perchtold beim Wallonischen Pfeil (2018)
Zur Person
Geburtsdatum 11. Mai 1993
Nation Osterreich  Österreich
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Health Mate Cyclelive Team
Funktion Fahrerin
Letzte Aktualisierung: 7. September 2019

Christina Perchtold (* 11. Mai 1993 in Klagenfurt) ist eine österreichische Radrennfahrerin.

Sportliche Laufbahn

Christina Perchtold startete 2010 erstmals bei Junioren-Weltmeisterschaften und belegte Straßenrennen Rang 38. Im Jahr darauf wurde sie bei den Straßenweltmeisterschaften in Kopenhagen Fünfte.

2016 wurde Perchtold österreichische Meisterin im Straßenrennen der Elite. Im Jahr darauf wurde sie für den Start im Straßenrennen der UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2017 im norwegischen Bergen nominiert.

Berufliches

2012 bestand Christina Perchtold ihre Matura. Anschließend begann sie eine Ausbildung zur Polizeibeamtin, die sie 2014 abschloss. Seitdem ist sie Mitglied des Leistungskaders der österreichischen Polizei.[1]

Erfolge

2016
  • Österreichische Meisterin – Straßenrennen

Teams

  • 2013 Squadra Scappatella
  • 2014 No Radunion Vitalogic
  • 2015 No Radunion Vitalogic
  • 2016 Vitalogic Astrokalb Radunion Nö
  • 2017 Cervélo Bigla Pro Cycling Team
  • 2018 Health Mate Cyclelive Team
  • 2019 Health Mate Cyclelive Team

Einzelnachweise

  1. Austrian Cyclist. (Nicht mehr online verfügbar.) In: christina-perchtold.com. 11. Mai 1993, archiviert vom Original am 9. September 2017; abgerufen am 9. September 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.christina-perchtold.com