unbekannter Gast
vom 17.04.2015, aktuelle Version,

DiTech Racing Team

Teamname DiTech Racing Team
Hauptsponsor DiTech GmbH
Fahrer Beppo Harrach, Damian Izdebski
Hersteller Mitsubishi, Suzuki
Homepage http://racing.ditech.at/

Das DiTech Racing Team war ein österreichisches Motorsport-Team, das 2010 gegründet wurde[1] und im Rallye-Sport aktiv war. Dort setzte es einen Mitsubishi Lancer Evo IX (Klasse R4) ein, gefahren von Beppo Harrach und Copilot Andreas Schindlbacher sowie einen Suzuki Swift Sport, gefahren von Damian Izdebski und Copilot Dominik Jahn.

Anfang Februar 2014 wurde in einem Interview mit Beppo Harrach bestätigt, dass DiTech nicht mehr als Sponsor zur Verfügung stehen wird [2][3]

Sponsoren

Sponsor war neben DiTech auch die Caramba Chemie-Gruppe, ein Anbieter von Spezialprodukten für Reinigung, Pflege und Wartung. Für Einsatz und Wartung der Fahrzeuge ist die österreichische Rallyeschule Driftcompany verantwortlich.

Erfolge

2011 holte Beppo Harrach den Meistertitel bei der österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft[4] und Damian Izdebski den Pokal in der Division III - insgesamt gewann das DiTech Racing Team die Teamwertung.

Einzelnachweise

  1. Trend, Oktober 2011: "Red Bull im falschen Film" (PDF; 415 kB)
  2. "Große Pläne als Teamchef – als Pilot derzeit ohne Hauptsponsor"
  3. "Harrach ist vom Fiesta R5 begeistert"
  4. Kronen Zeitung, 30. Oktober 2011: "Vom David zum "Rallye-König" (PDF; 893 kB)