unbekannter Gast
vom 20.11.2015, aktuelle Version,

Duisburger Hütte

Duisburger Hütte
DAV-Hütte Kategorie II
Duisburger Hütte nach Südwesten zum Weißseekopf ( 2908 m)
Duisburger Hütte nach Südwesten zum Weißseekopf (2908 m)
Lage im Wurten; Kärnten, Österreich; Talort: Flattach
Gebirgsgruppe Goldberggruppe
Geographische Lage: 47° 1′ 27″ N, 13° 0′ 41″ O
Höhenlage 2572 m ü. A.
Duisburger Hütte (Kärnten)
Duisburger Hütte

Besitzer DAV-Sektion Duisburg
Bautyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Anfang Juli - Ende September, Mitte Dezember bis Anfang Mai
Beherbergung 10 Betten, 26 Lager, 14 Notlager
Winterraum 14 Lager
Weblink Webseite bei der Sektion
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV

Die Duisburger Hütte liegt auf einer Höhe von 2572 m ü. A. in der Goldberggruppe in Kärnten, Österreich in einem Talkessel am Ende des Fraganter Tals. Sie befindet sich im Besitz der DAV-Sektion Duisburg und ist im Frühsommer Ausgangspunkt für Skitourengeher. Im Sommer sind leichte Wanderungen ab der leicht erreichbaren Hütte ebenso möglich wie anspruchsvolle, hochalpine Gletscher- und Rundtouren.

Die Umgebung der Hütte ist heute durch die Speicherseen der Kraftwerksgruppe Fragant sowie das Schigebiet Mölltaler Gletscher geprägt.

Zugänge

  • von Kolm-Saigurn (1598 m) Naturfreundehaus Neubau und Fraganter Scharte (2752 m), Gehzeit: 5 Stunden
  • von Innerfragant über Badmeister (1184 m), Gehzeit: 5 Stunden
  • von Mallnitz (1190 m) über Feldseescharte (2712 m), Gehzeit: 7 Stunden
  • vom Ende Wurtenstraße (nur mit Tunnelbahn Mölltaler Gletscher) (2420 m), Gehzeit: ¾ Stunde
  • von Bergstation Umlaufbahn Mölltaler Gletscher (2800 m) Abstieg, Gehzeit: ¼ Stunde
  • Gute Mountainbikestrecke über Wurtenstraße

Tourenmöglichkeiten

Übergänge zu Nachbarhütten

  • Niedersachsenhaus (2471 m) über Schareck (3122 m), Gehzeit: 5 Stunden
  • Hagener Hütte (2446 m) über Feldseescharte (2712 m), Gehzeit: 4 Stunden
  • Böseckhütte (2594 m) über Feldseescharte, Gehzeit: 5½ Stunden
  • Fraganter Schutzhaus (1810 m) über Saustellscharte (2560 m), Gehzeit: 6 Stunden
  • Zittelhaus (3105 m) über Fraganter Scharte, Gehzeit: 5 Stunden
  • Schutzhaus Neubau (2175 m) über Fraganter Scharte, Gehzeit: 2½ Stunden

Gipfelbesteigungen

  • Schareck (3123 m), Gehzeit: 2 Stunden
  • Weinflaschenkopf (3013 m), Gehzeit: 1½ Stunden
  • Weißseekopf (2908 m), Gehzeit: 5 Stunden
  • Alteck (2942 m), Gehzeit: 2 Stunden
  • Überschreitung Herzog-Ernst-Spitze (2933 m) und Schareck zur Duisburger Hütte, Gehzeit: 3½ Stunden

Skitouren

Literatur & Karten