Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.08.2017, aktuelle Version,

Evangelische Kirche Eggen

Evangelische Kirche Eggen

Die Evangelische Kirche Eggen ist die evangelische Kirche im Frauensteiner Ortsteil Eggen. Sie ist eine Tochtergemeinde der Pfarre Sankt Veit an der Glan. Die Kirche und der dazugehörige Friedhof stehen unter Denkmalschutz.

Geschichte

Die Kirche entstand als Filialkirche von Gnesau. Ein erstes Toleranzbethaus wurde 1784 aus Holz errichtet. Die heutige Kirche stammt von 1854. Der Turm von 1897/98.[1]

Bauwerk

Die Kirche ist barockisierend gestaltet, der Turm in romanischen Formen errichtet. Das dreijochige Langhaus weist eine Pilastergliederung mit hohen Rundbogenfenstern und einem Kreuzgratgewölbe auf. Es wird mit einer niedrigeren, eingezogenen Rundapsis abgeschlossen. Der Kanzelaltar ist klassizistisch. Die Westempore trägt in einem Orgelerker die Orgel.[1]

  Commons: Evangelische Kirche Eggen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1 2 Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten. Anton Schroll, Wien 2001, ISBN 3-7031-0712-X, S. 106.