unbekannter Gast
vom 18.06.2017, aktuelle Version,

Faning

Faning (Dorf)
Ortschaft
Faning (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Klagenfurt-Land (KL), Kärnten
Gerichtsbezirk Klagenfurt
Pol. Gemeinde Moosburg  (KG Tigring)
Koordinaten 46° 41′ 20″ N, 14° 13′ 4″ Of1
f3f0
Einwohner der Ortschaft 47 (2001)
Gebäudestand 17 (2001)
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 01206
Zählsprengel/ -bezirk Gabriel (20421 003)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; KAGIS

f0f0

Kirche von Faning

Faning ist ein Ortsteil von Moosburg in der Katastralgemeinde Tigring. Die Ortschaft liegt am südöstlichen Fuß des 805 m hohen Freudenbergs mit einem Blick nach Süden über das Klagenfurter Becken bis hin zu den Karawanken.

Geschichte

Um 1070 wurde ein Gut Vaniccha als Tauschobjekt der Freisinger urkundlich erwähnt. Die Kirche St. Agnes ist ein romanischer Bau und war bis 1784 eine Filiale von Maria Wörth.

Nachbarorte

Nußberg
Windischbach Grossbuch
Tigring Seigbichl Ponfeld

Wirtschaft

Haupterwerbszweig in Faning ist die Landwirtschaft (Gemüse- und Obstbau, Vieh- und Kleintierhaltung, Wiesenbewirtschaftung, Ackerbau) sowie die Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte.

  Commons: Faning  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien