unbekannter Gast
vom 11.05.2017, aktuelle Version,

Harald Weiss (Politiker)

Harald Weiss ist ein österreichischer Politiker (SPÖ). Von 2002 bis 2012 war er Bürgermeister der Freistadt Rust am Neusiedler See.

Politik

Am 13. Juni 2000 wurde er von der Gemeinderäten zum Vizebürgermeister der Stadt gewählt.[1] Im Jahr 2002 wurde er in mit 52,48 Prozent der Stimmen, gegen den seit 33 Jahren amtierenden Heribert Artinger kandidierend, zum Bürgermeister gewählt und 2008 mit 57,74 Prozent der Stimmen in diesem Amt bestätigt.[2]

Sein Nachfolger als Bürgermeister von Rust ist der SPÖ-Politiker Gerold Stagl[3].

Ehrenhalber ist Präsident des Ruster Tennisvereins.[4] Weiters ist er Obmann des Reinhaltungsverbands Region Neusiedler See – Westufer.[5]

Einzelnachweise

  1. Protokoll der Sitzung des Ruster Gemeinderates vom 13. Juni 2000
  2. SPÖ-Bürgermeister Harald Weiss in Rust bestätigt Der Standard vom 7. Februar 2008 (abgerufen am 29. Mai 2012)
  3. Rust - ORF Burgenland - Gemeindereport. Abgerufen am 2. April 2017 (deutsch).
  4. Tennisverein Freistadt Rust - Der Verein
  5. Reinhaltungsverband Region Neusiedler See-Westufer - Kontakt