Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.04.2018, aktuelle Version,

Helga Kügerl

Helga Kügerl (2016)

Helga Kügerl (* 1957 in Deutschlandsberg) ist eine österreichische Politikerin der FPÖ.[1] Sie wurde am 16. Juni 2015 als Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag angelobt.[2]

Politische Karriere

Kügerl ist seit 2000 gemeindepolitisch aktiv. Von 2000 bis 2010 als Gemeinderätin und von 2010 bis Ende 2014 als Vizebürgermeisterin in der ehemals selbständigen Gemeinde Gressenberg. Mit 31. Dezember 2014 verlor sie dieses Amt wegen der Gemeindezusammenlegung mit Schwanberg.[3]

Am 10. Dezember 2014 wurde Kügerl im Rahmen eines außerordentlichen Parteitages zur Bezirksparteiobfrau der FPÖ-Deutschlandsberg gewählt.[4]

Am 3. April 2015 wurde Kügerl von der FPÖ für die Landtagswahl 2015 als Spitzenkandidatin des Wahlkreises 3 (West- und Südsteiermark) präsentiert.[5]

Nachdem die FPÖ bei der Landtagswahl im Bezirk Deutschlandsberg mit einem Gewinn von 21,42 Prozent mit 30,48 Prozent vor der SPÖ und ÖVP stimmenstärkste Partei wurde, stand der Einzug von Helga Kügerl in den Steiermärkischen Landtag fest.[6] Sie wurde am 16. Juni 2015 als Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag angelobt. Im Landtag will sie für die Stärkung des ländlichen Raumes und die Schaffung von Arbeitsplätzen und Lehrstellen in den Regionen eintreten. Zudem will sie sich in der Frauen- und Familienpolitik engagieren.[3]

Im Landtag ist Kügerl Mitglied in den Ausschüssen für Gesundheit (Gesundheit und Pflege, Wissenschaft und Forschung), Umwelt (Umwelt, Tier- und Naturschutz) und Wirtschaft (Wirtschaft, Innovation, Tourismus und Kultur).[7][8][9]

Privates

Helga Kügerl ist verheiratet und betreibt in Glashütten die Frühstückspension „Schmuck“.[5][10]

  Commons: Helga Kügerl  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Mein Parlament: Helga Kügerl (abgerufen am 30. Juni 2015)
  2. FPÖ Steiermark: FPÖ-Kunasek: „Trotz politischem Erdbeben setzt sich die Koalition der Verlierer fort!“ (Memento des Originals vom 26. Juni 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fpoe-stmk.at (abgerufen am 30. Juni 2015)
  3. 1 2 FPÖ Deutschlandsberg: Freiheitliche präsentieren Kandidaten für die Landtagswahl (abgerufen am 30. Juni 2015)
  4. Mario Kunasek: FPÖ-Steiermark: Bezirkspartei Deutschlandsberg startet neu durch (abgerufen am 30. Juni 2015)
  5. 1 2 Der Standard vom 3. April 2015: FPÖ Steiermark fixiert Listen für Landtwagswahl (abgerufen am 30. Juni 2015)
  6. Meine Woche vom 31. Mai 2015: Der Bezirk Deutschlandsberg ist "blau" (abgerufen am 30. Juni 2015)
  7. Landtag Steiermark: [Gesundheit und Pflege, Wissenschaft und Forschung Ausschuss für Gesundheit] (pdf-Dokument, 13 KB; abgerufen am 1. Juli 2015)
  8. Landtag Steiermark: Ausschuss für Umwelt (Memento des Originals vom 19. September 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.landtag.steiermark.at (pdf-Dokument, 14 KB; abgerufen am 1. Juli 2015)
  9. Landtag Steiermark: Ausschuss für Wirtschaft (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.landtag.steiermark.at (pdf-Dokument, 89 KB; abgerufen am 1. Juli 2015)
  10. Steiermark Touristik: Urlaub ganz privat (pdf-Dokument, 9,08 MB; abgerufen am 30. Juni 2015)