Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.12.2019, aktuelle Version,

Ivan Martinović

Ivan Martinović

Ivan Martinović (2016)

Spielerinformationen
Geburtstag 6. Januar 1998 (21 Jahre)
Geburtsort
Staatsbürgerschaft Kroate kroatisch
Körpergröße 1,94 m
Spielposition Rückraum rechts
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein TSV Hannover-Burgdorf
Trikotnummer 5
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
0000 Osterreich Handballclub Fivers Margareten
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2015–2018 Osterreich Handballclub Fivers Margareten
2018–2019 Deutschland VfL Gummersbach
2019– Deutschland TSV Hannover-Burgdorf

Stand: 14. August 2019

Ivan Martinović (* 6. Januar 1998) ist ein kroatischer Handballspieler.

Karriere

Martinović begann beim Handballclub Fivers Margareten in Wien Handball zu spielen. Seitdem die Margaretner mit ihrer zweiten Mannschaft in der Handball Bundesliga Austria vertreten waren, spielte der Linkshänder für diese.[1] 2013/14 wurde der Kroate erstmals in der Handball Liga Austria eingesetzt. 2014/15 sicherte sich der Rückraumspieler, mit dem Sieg im Finale des ÖHB-Cup, seinen ersten Titel als Teil der ersten Mannschaft. Ein Jahr später konnte Martinović den Titel in der Sporthalle Margareten verteidigen.[2] Außerdem sicherte sich das Team in dieser Saison auch den österreichischen Meistertitel.[3] 2016/17 gewann der Rückraumspieler erneut den ÖHB-Cup mit den Wienern. Nach der Saison 2016/17 wurde Martinović als „Newcomer des Jahres“ ausgezeichnet.[4]

2018 unterschrieb der Kroate einen, ab der Saison 2018/19 gültigen, Dreijahresvertrag beim VfL Gummersbach.[5] Im Sommer 2019 wechselte er zum TSV Hannover-Burgdorf.[6]

Ivan Martinović nahm mit dem Jugendteam der Kroatischen Nationalmannschaft an der Jugend-Weltmeisterschaft 2015 in Russland teil.[7] 2017 war der Rückraumspieler erneut teil des Jugendteams der Kroatischen Nationalmannschaft welches an der Jugend-Weltmeisterschaft 2017 in Georgien teilnahm.[8] Am Ende des Turnieres wurde er, als bester rechter Rückraum, ins All-Star Team gewählt.[9]

Privates

Sein Bruder Marin spielt ebenfalls Handball und ist zur Zeit für den Handballclub Fivers Margareten aktiv.

Saisonbilanzen

HLA

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2014/15 Handballclub Fivers Margareten HLA 0 0/0 0
2015/16 Handballclub Fivers Margareten HLA 6 0/0 6
2016/17 Handballclub Fivers Margareten HLA 155 5/9 150
2017/18 Handballclub Fivers Margareten HLA 173 9/12 164
2013–2017 gesamt HLA 334 14/21 (67 %) 320

HBA

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2013/14 Handballclub Fivers Margareten HBA 4 0/0 4
2014/15 Handballclub Fivers Margareten HBA 81 0/0 81
2013–2015 gesamt HBA 85 0/0 85

Erfolge

Einzelnachweise

  1. HBA Statistik 2013/14. sis-handball.at, abgerufen am 8. September 2015.
  2. HLA/Michael Seif: Fivers und Hard kämpfen um ersten Titel der Saison. handball-world.com, 21. August 2015, abgerufen am 8. September 2015.
  3. MEISTER 2015/16! #TripleTRAUM!!!!!!!!!!!! fivers.at, 27. Mai 2016, abgerufen am 27. Februar 2017.
  4. hb-fr.handball-world.com: Kieler Bilyk zum besten Österreicher im Ausland gewählt, abgerufen am 19. April 2019
  5. IVAN MARTINOVIC wechselt 2018/19 zum VfL Gummersbach. fivers.at, 9. Januar 2018, abgerufen am 9. Januar 2018.
  6. handball-world.news: Neuzugang für TSV Hannover-Burgdorf: Ivan Martinovic stößt zu den Recken vom 20. Juni 2019, abgerufen am 20. Juni 2019
  7. Fivers gewinnen 6. ÖHB-Cuptitel. handball-world.com, 25. April 2016, abgerufen am 26. April 2016.
  8. FIVERS nach Siegen gegen RK Nexe und HC Linz zu Gast bei den Steirischen Handballtagen. fivers.at, 17. August 2017, abgerufen am 21. August 2017.
  9. All-star Team and MVP. ihf.info, 20. August 2017, abgerufen am 21. August 2017.