Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 04.11.2018, aktuelle Version,

Josef Hendrichs

Josef Hendrichs (auch Joseph Hendrichs, bürgerlich Josef Erperstorfer) (* 19. April 1915 in Wien; † 8. Februar 2009 ebenda[1]) war ein österreichischer Schauspieler und Hörspielsprecher.

Grabstätte von Josef Hendrichs

Leben

Josef Hendrichs arbeitete sowohl als Bühnen- als auch als Film- und Fernsehschauspieler. Über viele Jahre hinweg gehörte er dem Ensemble des Wiener Volkstheaters an.[2] Vor der Kamera debütierte er 1954 in der Filmbiografie Ewiger Walzer als Josef Strauss. In den Folgejahren war er in weiteren deutschen und österreichischen Produktionen auf der Leinwand zu sehen. Große Popularität bescherte ihm auch das Fernsehen, insbesondere an der Seite von Fritz Eckhardt. In dessen Serie Wenn der Vater mit dem Sohne spielte er den Prokuristen Gutmann, in Hallo – Hotel Sacher … Portier! verkörperte er Siegfried Hrdlička, den spröden Dauerverlobten von Resi Huber alias Elfriede Ott. Daneben war Hendrichs bereits seit 1947 umfangreich für den Hörfunk tätig.

Josef Hendrichs war seit 1952 bis zu seinem Tod mit der Schauspielkollegin Hilde Rom verheiratet.[3] Er verstarb 93-jährig in seiner Geburtsstadt Wien und wurde am 19. Februar 2009 auf dem Sieveringer Friedhof beigesetzt. (Grablage: Abteilung 2, Gruppe 13, Grab 96)[1]

Filmografie

Hörspiele

Einzelnachweise

  1. 1 2 Lebensdaten bei Wien Geschichte Wiki, abgerufen am 5. Januar 2017
  2. Leon Epp im Wien Geschichte Wiki der Stadt Wien
  3. Beitrag bei tvforen.de, abgerufen am 5. Januar 2017