Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 17.11.2017, aktuelle Version,

Karl-Mark-Hof

Karl-Mark-Hof (2008)

Der Karl-Mark-Hof ist ein Gemeindebau im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling, der zwischen 1924 und 1925 errichtet wurde. Die nach Plänen von Wilhelm Peterle ausgeführte Wohnanlage umfasst 282 Wohnungen[1] und wurde nach dem Politiker Karl Mark benannt.

Einzelnachweise

  1. Gemeindebau Karl-Mark-Hof im digitalen Kulturgüterkataster der Stadt Wien (PDF-Datei)

Literatur

  • Gemeindebau Karl-Mark-Hof im digitalen Kulturgüterkataster der Stadt Wien (PDF-Datei)
  • Karl-Mark-Hof im Weblexikon der Wiener Sozialdemokratie