unbekannter Gast
vom 19.05.2018, aktuelle Version,

Kevin Hinterberger

Kevin Hinterberger
Kevin Hinterberger (2018)
Personalia
Geburtstag 19. Oktober 1993
Geburtsort Österreich
Größe 175 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2011 AKA Linz
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2014 FC Pasching 31 (4)
2014 SKU Amstetten 15 (3)
2014–2015 SV Horn 14 (2)
2015–2016 Union St. Florian 22 (5)
2016–2017 ATSV Stadl-Paura 16 (8)
2017– Floridsdorfer AC 36 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. Mai 2018

Kevin Hinterberger (* 19. Oktober 1993) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Hinterberger kam über die AKA Linz im Sommer 2011 zum FC Pasching. Mit dem Regionalligisten konnte er in der Saison 2012/13 den ÖFB-Cup gewinnen. Hinterberger kam jedoch nur in einem von sechs Spielen zum Einsatz. Beim 2:1-Sieg über den SV Austria Salzburg in der ersten Runde konnte er allerdings den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 erzielen.

Im Jänner 2014 wechselte Hinterberger in die Regionalliga Ost zum SKU Amstetten. Nach einem halben Jahr in Amstetten schaffte er den Sprung in den Profifußball und schloss sich dem Zweitligisten SV Horn an.[1] Sein Debüt in der zweiten Liga gab er im August 2014, als er am dritten Spieltag der Saison 2014/15 gegen den Floridsdorfer AC in der Startelf stand. Zu Saisonende musste er mit Horn in die Regionalliga absteigen.

Nach dem Abstieg wechselte Hinterberger in die Regionalliga Mitte zur Union St. Florian. Nach einer Saison in St. Florian schloss er sich dem Ligakonkurrenten ATSV Stadl-Paura an.

Im Jänner 2017 wechselte er zum Zweitligisten Floridsdorfer AC, bei dem er einen bis Juni 2017 gültigen Vertrag erhielt.[2]

  Commons: Kevin Hinterberger  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Sechs neue Spieler beim SV Horn noen.at, am 2. Juni 2014, abgerufen am 31. Dezember 2016
  2. Hinterberger-Coup am letzten Transfertag fac.at, am 1. Februar 2017, abgerufen am 22. Februar 2017