unbekannter Gast
vom 28.02.2018, aktuelle Version,

Kirchberg bei Mattighofen

Kirchberg bei Mattighofen
Wappen Österreichkarte
Wappen von Kirchberg bei Mattighofen
Kirchberg bei Mattighofen (Österreich)
Kirchberg bei Mattighofen
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Oberösterreich
Politischer Bezirk: Braunau am Inn
Kfz-Kennzeichen: BR
Fläche: 15,74 km²
Koordinaten: 48° 2′ N, 13° 6′ O
Höhe: 560 m ü. A.
Einwohner: 1.160 (1. Jän. 2017)
Bevölkerungsdichte: 74 Einw. pro km²
Postleitzahl: 5232
Vorwahl: 07747
Gemeindekennziffer: 4 04 17
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchberg 27
5232 Kirchberg bei Mattighofen
Website: www.kirchberg-mattighofen.ooe.gv.at
Politik
Bürgermeister: Franz Zehentner ÖVP
Gemeinderat: (2015)
(19 Mitglieder)
13
5
1
13  5  1 
Insgesamt 19 Sitze

Lage der Gemeinde Kirchberg bei Mattighofen im Bezirk Braunau am Inn
AltheimAspachAuerbachBraunau am InnBurgkirchenEggelsbergFeldkirchen bei MattighofenFrankingGeretsbergGilgenberg am WeilhartHaigermoosHandenbergHelpfau-UttendorfHochburg-AchHöhnhartJegingKirchberg bei MattighofenLengauLochen am SeeMaria SchmollnMattighofenMauerkirchenMiningMoosbachMoosdorfMunderfingNeukirchen an der EnknachOstermiethingPaltingPerwang am GrabenseePfaffstättPischelsdorf am EngelbachPolling im InnkreisRoßbachSt. Georgen am FillmannsbachSt. Johann am WaldeSt. Pantaleon (Oberösterreich)St. Peter am HartSt. RadegundSt. Veit im InnkreisSchalchenSchwand im InnkreisTarsdorfTreubachÜberackernWeng im InnkreisOberösterreich Lage der Gemeinde Kirchberg bei Mattighofen im Bezirk Braunau am Inn (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

BW

Kirchberg bei Mattighofen ist eine Gemeinde im Bezirk Braunau am Inn im Innviertel in Oberösterreich mit 1160 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017). Sie bedeckt eine Fläche von 15,79 km2. Der zuständige Gerichtsbezirk ist der Gerichtsbezirk Mattighofen.

Geographie

Gemeindegliederung

Das Gemeindegebiet umfasst folgende 26 Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 31. Oktober 2011[1]):

  • Aigen (144)
  • Alterding (9)
  • Angelberg (6)
  • Bermading (23)
  • Buch (22)
  • Eglsee (16)
  • Entham (17)
  • Ersperding (35)
  • Gopperding (24)
  • Gumping (16)
  • Hilprechtsham (38)
  • Iming (41)
  • Kirchberg bei Mattighofen (230)
  • Kobl (17)
  • Lamperding (11)
  • Moosdorf (39)
  • Oberkreit (17)
  • Obermaisling (12)
  • Sauldorf (185)
  • Setzka (19)
  • Siegertshaft (71)
  • Thal (1)
  • Unterkreit (7)
  • Untermaisling (12)
  • Walterding (19)
  • Wendling (88)

Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Sauldorf und Siegertshaft.

Geschichte

Jahrhundertelang gehörte Kirchberg bei Mattighofen zu Bayern. Durch den Frieden von Teschen im Jahre 1779 kam das gesamte Innviertel mit Kirchberg bei Mattighofen zu Österreich.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. Statistik Austria, Registerzählung vom 31. Oktober 2011
  Commons: Kirchberg bei Mattighofen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien