Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 16.04.2020, aktuelle Version,

Klaus Lindinger

Klaus Lindinger (* 22. Oktober 1988 in Wels, Oberösterreich[1]) ist ein österreichischer Politiker der Österreichischen Volkspartei (ÖVP). Er wurde am 9. November 2017 als Abgeordneter zum Nationalrat angelobt.

Leben

Klaus Lindinger besuchte die HTL Wels, wo er 2008 maturierte. Nach dem Präsenzdienst bei der Militärmusik Oberösterreich war er zunächst als Technischer Zeichner tätig. 2012 begann er ein Bachelorstudium der Agrarwissenschaften in Wien, das er 2015 mit dem Grad Bachelor of Science beendete. 2016 begann ein darauf aufbauendes Masterstudium der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Von 2014 bis 2016 war er als Bezirksgeschäftsführer der ÖVP Oberösterreich tätig.[1]

2019 wurde er zum Landesobmann-Stellvertreter der Oberösterreichischen Jungbauernschaft, der Jugendsektion des Oberösterreichischen Bauernbundes, gewählt.[2][3]

Politik

Seit September 2009 gehört er dem Gemeinderat der Gemeinde Fischlham an, wo er seit 2014 auch als Jungbauernobmann fungiert. Seit 2010 ist er Mitglied des Landesvorstandes der Jungen ÖVP (JVP) Oberösterreich. Im September 2017 löste er Walter Aichinger als Bezirksparteiobmann der ÖVP im Bezirk Wels-Land ab.[4][1] Bei der Nationalratswahl 2017 kandidierte er für den Regionalwahlkreis Hausruckviertel. Am 9. November 2017 wurde er als Abgeordneter zum Nationalrat angelobt, wo er Mitglied im Umweltausschuss, im Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, im Sportausschuss, im ständigen Unterausschuss des Budgetausschusses und im Geschäftsordnungsausschuss ist.[1]

Bei der Nationalratswahl 2019 ist er ÖVP-Listenerster im Regionalwahlkreis Hausruckviertel.[5]

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 4 Klaus Lindinger auf den Webseiten des österreichischen Parlaments
  2. Torsten Altmann: OÖ hat neuen Jungbauern-Chef. In: top agrar. 4. September 2019, abgerufen am 4. September 2019.
  3. Hofübergabe in der OÖ. Jungbauernschaft. In: Bauernzeitung. 3. September 2019, abgerufen am 4. September 2019.
  4. Oberösterreichische Nachrichten: Lindinger löst Aichinger als VP-Bezirksobmann ab. Artikel vom 6. September 2017, abgerufen am 8. November 2017.
  5. „OÖVP als Taktgeber für Bundesregierung“. 9. Juli 2019, archiviert vom Original am 9. Juli 2019;.