unbekannter Gast
vom 20.11.2015, aktuelle Version,

Landawirseehütte

Landawirseehütte
OeAV-Hütte Kategorie I
Landawirseehütte
Landawirseehütte
Lage östlich der Trockenbrotscharte; Salzburg, Österreich
Gebirgsgruppe Schladminger Tauern
Geographische Lage: 47° 16′ 15″ N, 13° 43′ 33″ O
Höhenlage 1985 m ü. A.
Landawirseehütte (Land Salzburg)
Landawirseehütte

Besitzer OeAV-Sektion Lungau
Bautyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Mitte Juni bis Anfang Oktober
Beherbergung 10 Betten, 35 Lager, 10 Notlager
Winterraum 4 Lager
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV

Die Landawirseehütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Lungau des Österreichischen Alpenvereins in den Schladminger Tauern (Salzburg). Sie liegt am unteren Landawirsee, östlich der Trockenbrotscharte.

Aufstieg

  • Ennstal, Schladming, 740 m, Gehzeit: 5½ Stunden
  • Murtal, Untere Piendlalm, 1325 m,
  • Vordere Göriachalmen, 1425 m, Gehzeit: 1 Stunde

Touren

  • Pietrach (2396 m) in einer Gehzeit von 1¾ Stunde.
  • Kübel (2354 m) in einer Gehzeit von 2 Stunden.
  • Hochgolling (2863 m) in einer Gehzeit von 4 Stunden.
  • Zwerfenberg (2642 m) in einer Gehzeit von 3 Stunden.
  • Samspitze (2381 m) in einer Gehzeit von 1 Stunde.
  • Scharnock (2498 m) in einer Gehzeit von 2¼ Stunden.
  • Rotsandspitze (2481 m) in einer Gehzeit von 1½ Stunden.
  • Hoher Wagen (2320 m) in einer Gehzeit von 1½ Stunden.

Übergang zu anderen Hütten

  Commons: Landawirseehütte  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien