unbekannter Gast
vom 29.01.2018, aktuelle Version,

Liste der Handels- und Gewerbekammern in Österreich-Ungarn

Siegelmarke Die Handels- und Gewerbekammer in Prag

Diese Liste nennt die Handels- und Gewerbekammern in Österreich-Ungarn.

Mit dem Gesetz über die Errichtung von Handels- und Gewerbekammern vom 18. März 1850 wurden im Kaisertum Österreich Handels- und Gewerbekammern eingerichtet. Sie hatten die Aufgaben von Handelskammern. Hinweis: Diejenigen Handels- und Gewerbekammern im heutigen Italien, die ab 1859 nicht mehr zu Österreich-Ungarn zählten, sind nicht aufgeführt. Besondere Bedeutung erlangten sie seit der Wahlrechtsreform von 1873, nach der die Kammern einen Teil der Abgeordneten des Reichsrats (und der Landtage) wählten. Heute sind die Wirtschaftskammern Österreichs die Nachfolger.

Kammer Ort Kronland Landtag Reichrat
Handels- und Gewerbekammer Wien Wien Niederösterreich 4 2
Handels- und Gewerbekammer Linz Linz Oberösterreich 3 1
Handels- und Gewerbekammer Salzburg Salzburg Salzburg 2 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Graz Graz Steiermark 3 1
Handels- und Gewerbekammer Leoben Leoben Steiermark 3 1
Handels- und Gewerbekammer Klagenfurt Klagenfurt Kärnten 3 1
Handels- und Gewerbekammer Laibach Ljubljana Krain 2 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Görz Görz Görz und Gradiska 2 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Rovigno Rovigno Istrien 2 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Triest Triest Triest ./. 1
Handels- und Gewerbekammer Innsbruck Innsbruck Tirol 1 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Bozen Bozen Tirol 1 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Rovereto Rovereto Tirol 1 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Feldkirch Feldkirch (Sitz war ursprünglich Bregenz) Vorarlberg ./. 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Prag Prag Böhmen 4 2
Handels- und Gewerbekammer Reichenberg Reichenberg Böhmen 4 2
Handels- und Gewerbekammer Eger Eger Böhmen 3 1
Handels- und Gewerbekammer Pilsen Pilsen Böhmen 2 1
Handels- und Gewerbekammer Budweis Budweis Böhmen 2 1
Handels- und Gewerbekammer Brünn Brünn Mähren 3 2
Handels- und Gewerbekammer Olmütz Olmütz Mähren 3 1
Handels- und Gewerbekammer Troppau Troppau Galizien und Lodomerien mit Krakau 2 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Krakau Krakau Galizien und Lodomerien mit Krakau 1 1
Handels- und Gewerbekammer Lemberg Lemberg Galizien und Lodomerien mit Krakau 1 1
Handels- und Gewerbekammer Brody Brody Galizien und Lodomerien mit Krakau 1 1
Handels- und Gewerbekammer Czernowitz Czernowitz Bukowina 2 1
Handels- und Gewerbekammer Zara Zadar Dalmatien 1 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Spalato Spalato Dalmatien 1 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Ragusa Ragusa Dalmatien 1 1[1]
Handels- und Gewerbekammer Sarajevo Sarajevo Bosnien und Herzegowina 1 [2] ./.
Handels- und Gewerbekammer Budapest Budapest Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Pressburg Pressburg Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Oedenburg Oedenburg Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Temesvar Temesvar Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Klausenburg Klausenburg Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Essegg Essegg Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Kaschau Kaschau Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Kronstadt Kronstadt Transleithanien
Handels- und Gewerbekammer Agram Zagreb Transleithanien

Quellen

  • Gesetz über die Errichtung von Handels- und Gewerbekammern vom 18. März 1850, online
  • Anlage zu dem Gesetz mit der Liste der anfangs eingerichteten Kammern (enthält auch die italienischen Kammern), online
  • Richard von Kaufmann: Die Vertretung der Wirthschaftlichen Interessen in den Staaten Europas, die Reorganisation der Handels- und Gewerbekammern und die Bildung eines volkswirthschaftlichen Centralorgans in Deutschland, 2013, ISBN 9783642509308, S. 437–438, Liste der Mandate in Parlamenten: S. 365, online

Anmerkungen

  1. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 gemeinsam mit den Städten
  2. Erst nach der Annexion von Bosnien und Herzegowina