unbekannter Gast
vom 18.05.2017, aktuelle Version,

Liste der Naturdenkmäler in Eisenstadt

Die Liste der Naturdenkmäler in Eisenstadt listet alle als Naturdenkmal ausgewiesenen Objekte in der Landeshauptstadt Eisenstadt im Bundesland Burgenland auf. Bei den fünf Naturdenkmälern handelt es sich bei allen geschützten Objekten um Pflanzen. Räumlich verteilen sich drei der Naturdenkmäler auf die Katastralgemeinde St. Georgen, zwei befinden sich in der Katastralgemeinde Eisenstadt.

Naturdenkmäler

Foto   Name ID Standort Beschreibung

Fläche Datum
0BW Datei hochladen Rotbuche E-002E-002 Eisenstadt
KG: Eisenstadt
GrStNr: 1198
Standort
2001
0BW Datei hochladen Rotbuche E-003E-003 Eisenstadt
KG: Eisenstadt
GrStNr: 1447
Standort
2001
0 Datei hochladen Alte Rebe Eisenstadt
KG: St. Georgen
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
Bei der Rebe handelt es sich um eine Elternsorte des Grünen Veltliners. Die Rebe befindet sich am Hetscherlberg, der heutigen Viehtrift. Der rund 500 Jahre alte Weinstock wurde 2011 von unbekannten Täter mit einer Säge beschädigt, überstand den Angriff jedoch.[1] 2011
0BW Datei hochladen Feldahorn E-004E-004 Eisenstadt
KG: St. Georgen
GrStNr: 4504/3
Standort
2001
0BW Datei hochladen Sommerlinde E-001E-001 Eisenstadt
KG: St. Georgen
GrStNr: 179
Standort
1935

Ehemalige Naturdenkmäler

Foto   Name ID Standort Beschreibung

Fläche Datum
0 Datei hochladen 2 Winterlinden Eisenstadt
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
1967

Einzelnachweise

  1. Freistadt Eisenstadt

Literatur