unbekannter Gast
vom 23.05.2018, aktuelle Version,

Liste der Pfarren im Dekanat Neulengbach

Das Dekanat Neulengbach ist ein Dekanat der römisch-katholischen Diözese St. Pölten.

Pfarren mit Kirchengebäuden und Kapellen

Ort Pfarrverband Ink. Seit Patrozinium Kirchengebäude und Kapellen Bild
Altlengbach 11. Jhdt. Hll. Simon und Judas Pfarrkirche Altlengbach
Filialkirche Innermanzing
Asperhofen 14. Jhdt. Hl. Agatha Pfarrkirche Asperhofen
Brand-Laaben 15. Jhdt. Hl. Johannes der Täufer Pfarrkirche Brand-Laaben
Böheimkirchen Böheimkirchen (auch Dekanat Herzogenburg) 11. Jhdt. Hl. Jakobus der Ältere Pfarrkirche Böheimkirchen
Eichgraben 1938 und 1939 Hlgst. Herz Jesu Pfarrkirche Eichgraben
Johannesberg 1785 Hl. Johannes der Täufer Pfarrkirche Johannesberg
Kasten Kasten 1265 Hl. Mauritius Pfarrkirche Kasten bei Böheimkirchen
KirchstettenTotzenbach Böheimkirchen (auch Dekanat Herzogenburg) 1374, neu 1784 Allerheiligen Pfarrkirche Totzenbach
Maria Anzbach 11. Jhdt. Maria, Mutter der Barmherzigkeit Pfarrkirche Maria Anzbach
Michelbach Kasten 1124 Hl. Michael Pfarrkirche Michelbach
Murstetten um 1200, neu 1719 Verklärung Christi Pfarrkirche Murstetten
Neulengbach um 1200, neu 1784 Allerhlgst. Dreifaltigkeit Pfarrkirche Neulengbach
Ollersbach 13. Jhdt. Mariä Himmelfahrt Pfarrkirche Ollersbach
Pyhra bei St. Pölten Göttweig (OSB) um 1080 Hl. Margareta Pfarrkirche Pyhra bei St. Pölten
St. Christophen 11. Jhdt. Hl. Christophorus Pfarrkirche St. Christophen
Stössing Kasten 1784 Hl. Ägidius Pfarrkirche Stössing
Wald 1838 Mariä Himmelfahrt Pfarrkirche Wald
Würmla 14. Jhdt., neu 1719 Hl. Ulrich Pfarrkirche Würmla

Dekanat Neulengbach

Das Dekanat umfasst 18 Pfarren.

Dechanten
  • seit 2004 Wilhelm Schuh, Pfarrer in Maria Anzbach und Eichgraben[1], Erzdechant der 10 Dekanate des Mostviertels seit Oktober 2013[2]

Einzelnachweise

  1. Dechant Wilhelm Schuh: Zeit noch nicht reif für Priesterinnen. meinbezirk.at, 3. Dezember 2013
  2. Erzdechant Pfarrer KR Mag. Wilhelm Schuh Pfarre Maria Anzbach, abgerufen am 30. Oktober 2017