unbekannter Gast
vom 19.11.2017, aktuelle Version,

Liste von Apfelsorten/T

Erläuterungen und Quellen: Siehe Hauptartikel!

Apfelsorte Bild Kreuzung aus Erstes Auftauchen Anmerkungen Quellen
Taffetapfel Siehe: Danziger Kantapfel
Taffetas Siehe: Weißer Taffetapfel
Taffetiner Siehe: Weißer Taffetapfel
Tafft-Apfel Siehe: Roter Augustiner
Tailman f
Takane e
Takano Wase Sport von Fuji
Tale Sweet e, f
Tallinna pirnõun
Tallow Pippin a
Talmon Sweet
Tan Harvey f
Tango j
Tangowine e
Tannenkrüger j
Tardi Rouget
Tardive De La Sarthe f
Tardive Forestier e, f
Tare De Ghinda
f
Tart Bough
Tartu Rose
Tasman Pride
e, f
Tasty e
Taubenapfel
Taubenapfel Von St. Louis h (Nr. 229, S. 255)
Taubenfarbiger Apfel Siehe: Sommer-Zimtapfel
Taunton Cross
f
Tawria e
Taylor a
Taylor's f
Teint Frais
e, f
Telamon (oder: Waltz)
Zucht 1976 auf der East Malling Research Station, East Malling, Kent. Markteinführung 1989 a, e, f, j
Teli Czitrom Alma Siehe: Entz-Rosmarin
Teller Siehe: Hausmütterchen
Tellina
e, f
Tellisaare
Belle-Fleur Kitaika × Prunifolia in Pawlowsk, Russland f
Telstar
Golden Delicious × Kidd's Orange Red 1934 in Grey Town, Wairarapa, Neuseeland, Züchter: J. H. Kidd Sehr süß, honigartig, wie ein sehr guter Golden Delicious a, f, g (S. 272)
Ten Commandments Siehe: Rote Sternrenette
Tenroy f, j
Tenroy Gala Royal Siehe: Tenroy
Tensei Sport von Fuji e
Tentation Golden Delicious × Blushing Golden. Sortenbezeichnung: Delblush. Fein, knackig, sehr fest und saftig, eher säuerlich. Mittelgroß. a, e
Terry
Tersmeden
Tertio j
Teser (oder: TSR 29) 1944 in den USA c, j
Testerspur Golden Delicious f
Tête De Chat
Tetofsky
Teton De Demoiselle
f
Teuringer Siehe: Rheinischer Winterrambur
Teuringer Rambur Siehe: Rheinischer Winterrambur
Tewkesbury Baron f
Tewksbury
Texan Red Siehe: Winesap
Texas Red
Texola
f
Thoday's Quarrenden
a, f
Thomas Jeffrey
f
Thomas Rivers
f
Thome Empire a
Thompson's Apple
f
Thouins Renette h (Nr. 333, S. 375)
Thorle Pippin
f
Thorpe's Peach
f
Thouins Renette (oder: Reinette Thouin) f
Thunderbolt
Thurgauer Weinapfel (oder: Kleiner Weinapfel)
e, f, j
Thurso
f
Thurston August Siehe: Discovery
Thyrrestrups Kirschenapfel h (Nr. 19, S. 22)
Tickled Pink a
Tidal
Tiefblüte
h (Nr. 212, S. 234)
Tiefbutzen Siehe: Weißer Matapfel
Tietjenapfel
Tiffen
f
Tift Spur Rome e
Tillington Court
f
Tilsith e
Tinsley Quince
f
Tioga a
Tiroler Borsdorfer Siehe: Lucas Borsdorfer
Tiroler Maschanzker Siehe: Lucas Borsdorfer
Tiroler Platt-Lederapfel Mutation des Tiroler Spitz-Lederapfels h (Nr. 564, S. 625)
Tiroler Rosenapfel h (Nr. 196, S. 218)
Tiroler Spitz-Lederapfel (oder: Spitzlederer, Tiroler Spitzlederer) Südtirol Möglicherweise identisch mit der Zimtrenette. Beschreibung[1] e, f, g (S. 268), h (Nr. 577, S. 638)
Tiroler Spitzlederer Siehe: Tiroler Spitz-Lederapfel
Titovka Siehe: Titowka
Titowka (oder: Titovka)
f
Titus
Titus Pippin
Tobiasler (oder: Tobiäsler)
f
Tobiäsler Siehe: Tobiasler
Tobistona
Toggenburg Mutation von Gravensteiner Schweiz
Tohoku 2 e
Tohoku 3 Siehe: Akane
Tohoku 4 e
Toko Golden Delicious von Indo 1930 Aomori, Japan a
Tokyo Rose Siehe: Akane
Tolman Sweet 1822 in USA a, c, d
Tolman
Tom Putt
18. Jahrhundert in Trent, Dorset, England a, c, e, f
Tommy Knight
f
Tompkins King (oder: King Of Tompkins)
Tonino
f
Tönninger
Topas Siehe: Topaz
Topaz (oder: Topas)
Rubin × Vanda 1984 gezüchtet in Prag a, c, f, j
Tordai Alma
f
Tordai Piros Kalvil
f
Toreno e
Tormo
Tortenapfel Siehe: Geflammter Kardinal
Totem
f
Tower Of Glamis
e, f
Townsend
Towson
Toyo (oder: Orient)
1935 in Japan f
Trader's Fancy
Trajan (oder: Polka)
a, e, f, j
Trankapfel Siehe: Roter Trierer Weinapfel
Transcendent
Transcendent Crab e
Transparent Siehe: Apfel Von Croncels
Transparent Von Croncels Siehe: Apfel Von Croncels
Transparente Blanche Siehe: Weißer Klarapfel
Transparente De Bois-Guillaume
f
Transparente De Croncels Siehe: Apfel Von Croncels
Transparente De St. Leger Siehe: Virginischer Rosenapfel
Transparente Jaune Siehe: Virginischer Rosenapfel
Träubchen Siehe: Drüwken
Traubenapfel Siehe: Drüwken
Travers Renette Siehe: Ribston Pepping
Trelage
f
Tremlett's Bitter um 1820 in Exe Valley, UK a, c, f
Trendelburger Kalvill
j
Trenklesämling j
Trennfurter Renette j
Trenton
Trenton Early
Tretowka Russland Frucht ähnlich dem Weißen Sommer-Calvill l (S. 33)
Trezeke Meyers
f
Trierer Weinapfel
Triomphe De Kiel Siehe: Bramleys Sämling
Triple E Fuji a
Triumph Aus Luxemburg
vor 1880 j
Trogsta
Schweden
Tropical Beauty
e, f
Trotuse
f
Trumbull
Trusevitch I-48-41 e
TSR 29 Siehe: Teser
Tsugaru
Golden Delicious von Jonathan 1930 Aomori, Japan a, f
Tudor
Tukker
f
Tukor Alma
f
Tulpenapfel (oder: Freiherr Von Trauttenberg)
um 1900 j
Tumanga Siehe: Auralia
Tupstones
f
Türkenapfel h (Nr. 70, S. 79), j
Türkischer Weinling Siehe: Roter Stettiner
Turley
Turley Winesap a
Turn Off Lane
Turner's Prolific Siehe: Arthur Turner
Tuscaloosa
Tuscan (oder: Bolero)
a, e, f, j
Tvismark
Twenty Ounce
1840 in New York a, c, d, e, f
Tydeman Early Siehe: Tydeman's Early Worcester
Tydeman's Early Siehe: Tydeman's Early Worcester
Tydeman's Early Worcester (oder: Early Worcester, Tydeman Early, Tydeman's Early, Worcester)
1929 in England a, c, d, e, f, j
Tydeman's Harvest f
Tydeman's Late Orange
Cox Orange × Unbekannt 1930 in England a, c, e, f
Tydeman's Michaelmas Red
e, f
Tydeman's Red a
Tyler's Kernel
e, f

Einzelnachweise

  1. Sortenbeschreibung Tiroler Spitzlederer (PDF; 335 kB)