unbekannter Gast
vom 13.11.2016, aktuelle Version,

M185

M185

M185 am Donauinselfest 2014
Allgemeine Informationen
Herkunft Wien, Österreich
Genre(s) Post-Rock, Math-Rock
Website www.m185.org
Aktuelle Besetzung
Alexander Diesenreiter
Leitner Wolfram
Roland „Roletti“ Reiter
Jörg Skischally
Heinz Wolf
Ehemalige Mitglieder
Sigfried Ganhör (2006–2008)
Christoph Gusel (2006–2008)
Martin Stöbich (2005–2008)

M185 ist eine österreichische Band aus Wien. Im Jahr 2012 hat die Band den FM4 Award, der im Rahmen der Amadeus Austrian Music Award verliehen wird, erhalten.

Diskografie

Alben

  • 2008: Fuckhead + M185 + Jakuzi's Attempt + Beauties Of The Night - Live At Ragnarhof (Wire Globe)
  • 2009: Transformers (Speed Of Light Records)
  • 2011: Let the Light In (Speed Of Light Records)
  • 2014: Everything Is Up (Siluh Records)

Singles und EPs

  • 2005: Soundscapes And Coincidences (ThreeThirty)