Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 30.03.2018, aktuelle Version,

Michael Ouzas

Kanada Kroatien Michael Ouzas
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 30. August 1985
Geburtsort Hamilton, Ontario, Kanada
Größe 180 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torhüter
Fanghand Links
Spielerkarriere
2001–2002 FPS Forssa
2002–2003 Barrie Colts
Couchiching Terriers
2003–2004 Toronto St. Michael’s Majors
2004–2006 Mississauga IceDogs
2006 Owen Sound Attack
2006–2008 University of New Brunswick
2008–2009 Fresno Falcons
Reading Royals
2009–2011 Las Vegas Wranglers
2011–2013 KHL Medveščak Zagreb
seit 2013 EHC Linz

Vorlage:Infobox Eishockeyspieler/Ländercode2

Michael Ouzas (* 30. August 1985 in Hamilton, Ontario) ist ein kroatisch-kanadischer Eishockeytorwart, der seit 2013 beim EHC Linz in der österreichischen Eishockeyliga unter Vertrag steht.

Karriere

Ouzas begann seine Karriere in der Ontario Hockey League, wo er unter anderem für die Toronto St. Michael’s Majors und lange Zeit für die Mississauga IceDogs spielte, ehe er als College-Spieler zwei Jahre lang für die University of New Brunswick in der Canadian Interuniversity Sport auflief. Im Jahr 2008 unterzeichnete absolvierte er ein Tryout bei den Toronto Maple Leafs spielte jedoch nur für die Fresno Falcons und Reading Royals in der ECHL. Ab 2010 stand er im Kader der Las Vegas Wranglers, wo er auch den größten Teil der Spiele absolvierte.

Im Frühsommer 2011 wurde er vom kroatischen Club KHL Medveščak Zagreb, der mit seiner ersten Mannschaft in der österreichischen Eishockeyliga spielt, unter Vertrag genommen, wo er als Ersatzmann von Robert Kristan fungierte.

Seit 2013 steht er beim EHC Linz aus der EBEL unter Vertrag.

Erfolge und Auszeichnungen

Karrierestatistik

Hauptrunde

Saison Team Liga Sp S N U Min GT GTS SVS Sv% SO T V SM
2001–02 FPS Forssa U18 Jr. B I-divisioona
FPS Forssa U20 Jr. A SM-liiga 24
2002–03 Barrie Colts OHL 8 0 3 2 301 16 3.19 126 88.73 0 0 0 0
2002–03 Couchiching Terriers OPJHL 8
2003–04 Toronto St. Michael's Majors OHL 19 8 7 1 970 47 2.91 428 90.11 0 0 0 0
2004–05 Mississauga IceDogs OHL 44 24 11 9 2616 95 2.18 1194 92.63 4 0 0 0
2005–06 Mississauga IceDogs OHL 28 10 16 1 1550 86 3.33 848 90.79 1 0 0 8
Owen Sound Attack OHL 30 12 15 2 1742 75 2.58 835 91.76 3 0 3 7
2006–07 U. of New Brunswick AUS 20 14 3 1 1132 56 2.97 502 89.96 1 0 1 2
2007–08 U. of New Brunswick AUS 23 20 2 0 1290 41 1.91 499 92.41 0 0 0 4
2008–09 Fresno Falcons ECHL 18 10 6 1 1075 48 2.68 459 90.53 2 0 0 0
Reading Royals ECHL 28 10 16 0 1520 89 3.51 825 90.26 1 0 0 4
2009–10 Las Vegas Wranglers ECHL 42 17 19 4 2444 135 3.31 1164 89.61 1 0 0 16
2010–11 Las Vegas Wranglers ECHL 41 20 18 2 2423 102 2.53 1102 91.53 1 0 1 8
Houston Aeros AHL 1 0 0 0 31 2 3.87 13 86.67 0 0 0 0
2011–12 KHL Medveščak Zagreb EBEL 21 9 6 5 1224 48 2.35 571 92.54 2 0 0 4

Play-offs

Saison Team Liga Sp S N U Min GT GTS SVS Sv% SO T V SM
2001–02 FPS Forssa U20 Jr. A SM-liiga 1
2004–05 Mississauga IceDogs OHL 4 1 3 0 217 10 2.76 114 91.94 0 0 0 0
2005–06 Owen Sound Attack OHL 10 5 3 2 644 39 3.63 351 90.00 0 0 1 0
2006–07 U. of New Brunswick AUS 6 3 3 0 395 16 2.43 187 92.12 0 0 0 0
2007–08 U. of New Brunswick AUS 5 5 0 0 313 10 1.92 110 91.67 0 0 0 0
2010–11 Las Vegas Wranglers ECHL 5 2 2 1 384 8 1.25 145 94.77 1 0 0 0
2011–12 KHL Medveščak Zagreb EBEL 1 1 0 0 60 4 4.00 35 89.74 0 0 0 0

(Legende zur Torhüterstatistik: GP oder Sp = Spiele insgesamt; W oder S = Siege; L oder N = Niederlagen; T oder U oder OT = Unentschieden oder Overtime- bzw. Shootout-Niederlage; Min. = Minuten; SOG oder SaT = Schüsse aufs Tor; GA oder GT = Gegentore; SO = Shutouts; GAA oder GTS = Gegentorschnitt; Sv% oder SVS% = Fangquote; EN = Empty Net Goal; 1 Play-downs/Relegation)

  Commons: Michael Ouzas  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien