unbekannter Gast
vom 08.04.2016, aktuelle Version,

Neu-Götzens

Neu-Götzens (Dorf)
Neu-Götzens (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Innsbruck-Land (IL), Tirol
Pol. Gemeinde Götzens
Ortschaft Götzens
Koordinaten 47° 14′ 0″ N, 11° 20′ 9″ Of1
Höhe 880 m ü. A.
Einwohner der stat. Einh. 501 (15. Mai 2001)
Postleitzahl 6091 Götzens
Vorwahl +43/05234 (Axams)
Statistische Kennzeichnung
Zählsprengel/ -bezirk Neu-Götzens (70312 003)

Neu-Götzens nach Westen
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; TIRIS

f0

Neu-Götzens (Siedlung)
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Innsbruck-Land (IL), Tirol
Pol. Gemeinde Natters
Ortschaft Natters
f3f0
Postleitzahl 6091 Götzens
Vorwahl +43/05234 (Axams)
Statistische Kennzeichnung
Zählsprengel/ -bezirk Natters (70332 000)

Neu-Götzens im Hintergrund (nach Osten)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; TIRIS

Vorlage:Infobox Gemeindeteil in Österreich/Wartung/Nebenboxf0

Neu-Götzens ist ein Ort in den Gemeinden Götzens und Natters im Bezirk Innsbruck-Land, Tirol (Österreich). Er liegt südwestlich von Innsbruck auf einer Mittelgebirgsterrasse und gehört zum Gerichtsbezirk Innsbruck.

Neu-Götzens liegt rund 2 km östlich des Dorfkerns von Götzens, an der Straße nach Mutters, unweit des Natterer Sees. Der Ort gehört teilweise zu Götzens (größerer Teil im Westen) und teilweise zu Natters (östlich angrenzend, baulich verbunden) und wuchs stark im Rahmen der Vorbereitungen für die Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck.

  Commons: Neu-Götzens  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Neu-Götzens, in der Datenbank Geschichte Tirol des Vereines „fontes historiae – Quellen der Geschichte“