unbekannter Gast
vom 08.09.2017, aktuelle Version,

Neunhäusern

Neunhäusern
Nove Case
Staat: Italien
Region: Trentino-Südtirol
Provinz: Südtirol (BZ)
Gemeinde: Rasen-Antholz
Koordinaten: 46° 46′ N, 12° 1′ O
Telefonvorwahl: 0474 CAP: 39030
Neunhäusern

Neunhäusern (italienisch Nove Case) ist eine Fraktion der Gemeinde Rasen-Antholz in Südtirol (Italien) mit 117 Einwohnern.[1]

Lage

Neunhäusern liegt auf etwa 1000 m im Pustertal. Die Pustertaler Staatsstraße passiert den Ort nördlich. Östlich von Neunhäusern mündet der Antholzer Bach in die Rienz.[2]

Geschichte

Um 1840 wird Neunhäusern als Ort mit fünf Häusern und einem Wirtshaus beschrieben und gehörte damals schulisch und kirchlich zu Niederolang.[3]

1811 kam Neunhäusern zur Gemeinde Niederrasen, die von 1850 bis 1864 zusammen mit Oberrasen die Gemeinde Rasen bildete. 1928 wurde die Katastralgemeinde Niederrasen zusammen mit Oberrasen, Antholz und Olang unter dem Faschismus zur Großgemeinde Rasen-Olang (ital. Rasun-Valdaora) zusammengeschlossen.[4] Heute bildet Neunhäusern eine Fraktion der Gemeinde Rasen-Antholz.

Einzelnachweise

  1. Bevölkerungsstatistik Rasen-Antholz, abgerufen am 17. Juli 2017
  2. Johann Jakob Staffler: Tirol und Vorarlberg: in 2 Theilen. 1844, S. 315 (google.de).
  3. Johann Jakob Staffler: Tirol und Vorarlberg: in 2 Theilen. 1844, S. 346 (google.de).
  4. Eduard Widmoser: Tirol A bis Z. Südtirol-Verlag, 1970, S. 591.