Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 20.02.2020, aktuelle Version,

Niederösterreichische Weinkönigin

Die Niederösterreichische Weinkönigin wird alle zwei Jahre an wechselnden Orten auf der Niederösterreichischen Weingala gekürt. Darüber hinaus wird hier der Weinbotschafter bzw. die Weinbotschafterin Niederösterreichs ernannt. Auf der Veranstaltung werden auch die besten Weine des Bundeslandes prämiert: 2009 waren es 16 Landessieger (15 Weine und ein Sekt) sowie 114 Weine und vier Sekte, die in den „Kreis der Besten“ aufgenommen wurden.[1]

Im Amt der Österreichischen Weinkönigin wechseln sich die Niederösterreichischen und Burgenländischen Weinköniginnen bisher jährlich ab.[2]

Bisherige Weinköniginnen

  • 1955–1957:0 Eleonore Selitsch, Königsbrunn am Wagram († 2018)[3]
  • 1957–1959:0 NN
  • 1959–1961:0 Erika Zauner
  • 1961–1963:0 Monika Feichtenhofer
  • 1963–1965:0 Erika Lethmayer
  • 1965–1967:0 Elfriede Zöch (verh. Mattes), Schalladorf
  • 1967–1969:0 Gertraud Schneeweiß (verh. Zarl), Weißenkirchen
  • 1969–1971:0 Anneliese Pröstler (verh. Diem), Jetzelsdorf
  • 1971–1973:0 Gertraud Graf, Ober-Grafendorf
  • 1973–1975:0 Theresia Ritter
  • 1975–1976:*0 Herta Hintermayer
  • 1976–1977:*0 Dagmar Kail
  • 1977–1979:0 Elisabeth Alphart
  • 1979–1981:0 Ilse Zederbauer
  • 1981–1983:0 Angela Stransky
  • 1983–1985:0 Eva Spatt
  • 1985–1987:0 Andrea Riedl
  • 1987–1989:0 Christa Gruber
  • 1989–1991:0
  • 1991–1993:0
  • 1993–1995:0 Regina Mayr (verh. Bauer-Mayr), Seebarn am Wagram
  • 1995–1997:0 Romana Maria Haindl, Wolkersdorf im Weinviertel
  • 1997–1999:0 Waltraud Tögl, Poysdorf
  • 1999–2001:0 Anita Krammer, Stützenhofen
  • 2001–2003:0 Margit Kalser, Poysdorf
  • 2003–2005:0 Karin Schildberger, Getzersdorf
  • 2005–2007:0 Liane Blauensteiner, Ottenthal (Gemeinde Großriedenthal)
  • 2007–2009:0 Simone Jordan, Pulkau
  • 2009–2011:0 Barbara Resch, Krems
  • 2011–2013:0 Elisabeth Hirschbüchler, Obersdorf
  • 2013–2015:0 Tanja Dworzak, Deinzendorf
  • 2015–2017:0 Christina Hugl, Stützenhofen
  • 2017–...:0 Julia Herzog, Bad Vöslau

(*) nur einjährige Periode[4]

Quellen

  1. Nachricht von der Weingala 2009@1@2Vorlage:Toter Link/www.agrarnet.info (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 8. Juli 2009.
  2. Meldung auf www.news.at (Memento vom 5. September 2010 im Internet Archive), abgerufen 7. Juli 2009.
  3. Erste Weinhoheit verstorben, abgerufen am 11. März 2019
  4. Die Geschichte der NÖ Weinkönigin noeweinkoenigin.at, Niederösterreichischer Weinbauverband, 5. September 2017, abgerufen 23. September 2017.