unbekannter Gast
vom 29.05.2018, aktuelle Version,

Noah Saavedra

Noah Saavedra ( Romy 2017)

Noah Saavedra (* 13. Februar 1991 in Oberpullendorf, Burgenland) ist ein österreichischer Filmschauspieler.

Leben

Noah Saavedra hat chilenische Wurzeln; sein Großvater war wegen des Militärregimes unter Augusto Pinochet von Chile nach Österreich geflohen. Noah Saavedra spricht daher auch fließend Spanisch.

Nach dem Pflichtschulabschluss sammelte er von 2012 bis 2013 am Burgtheater in Wien erste Schauspielerfahrungen. Danach studierte er von 2013 bis 2015 Schauspiel am Konservatorium der Stadt Wien. Seit Herbst 2015 ist Saavedra Student an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin eingeschrieben.

Seine erste Filmrolle übernahm er 2015 im James Bond-Abenteuer Spectre, welches in Österreich gedreht wurde und in welchem er einen Snowboarder verkörperte. 2016 ist er als Egon Schiele in Egon Schiele: Tod und Mädchen zu sehen.

Neben seiner Arbeit als Schauspieler ist Saavedra als Model tätig.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Kurier: Hollywood-Glanz: Die Gewinner der Akademie ROMY. Artikel vom 20. April 2017, abgerufen am 20. April 2017.
  2. O.E. Hasse-Preis 2018 an Noah Saavedra. Artikel vom 14. Mai 2018, abgerufen am 29. Mai 2018.