unbekannter Gast
vom 16.12.2017, aktuelle Version,

Patrick Schmidt (Fußballspieler, 1998)

Patrick Schmidt
Patrick Schmidt (2016)
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Juli 1998
Geburtsort Österreich
Größe 179 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
2005–2011 UFC St. Georgen
2011–2015 FC Admira Wacker Mödling
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015– FC Admira Wacker Mödling II 42 (13)
2016– FC Admira Wacker Mödling 22 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013–2014 Österreich U-16 6 0(0)
2014–2015 Österreich U-17 8 0(0)
2016– Österreich U-18 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 16. Dezember 2017

2 Stand: 20. Juli 2016

Patrick Schmidt (* 22. Juli 1998) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Schmidt begann seine Karriere beim UFC St. Georgen. 2011 kam er in die Jugend des FC Admira Wacker Mödling. Bei der Admira durchlief er bis 2015 die Akademien. Im September 2015 spielte er erstmals für die Amateurmannschaft der Admira in der Regionalliga. In seiner ersten Saison konnte er in der Regionalliga in 23 Spielen sieben Tore erzielen.

Im Sommer 2016 rückte er in den Bundesligakader der Südstädter auf. Sein Debüt für die Profis gab er am 20. Juli 2016 – zwei Tage vor seinem 18. Geburtstag – im Rückspiel der zweiten Runde der Europa-League-Qualifikation gegen den PFK Kəpəz, als er in der 38. Minute für Dominik Starkl eingewechselt wurde. In der 76. Spielminute erzielte er den Treffer zum 2:0-Endstand.[1]

Am 24. Juli 2016 gab er schließlich auch in der Bundesliga sein Debüt, als er am ersten Spieltag der Saison 2016/17 gegen die SV Mattersburg in Minute 86 für Dominik Starkl ins Spiel gebracht wurde.

Persönliches

Patrick Schmidt ist der Cousin des Nationalspielers Philipp Hosiner.[2]

  Commons: Patrick Schmidt (association football player)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. UEFA.com: Käpäz vs Admira 0-2 (abgerufen am 20. Juli 2016)
  2. Cousin auf den Spuren von Philipp Hosiner bvz.at, am 29. Juli 2016, abgerufen am 2. Oktober 2016