unbekannter Gast
vom 05.10.2017, aktuelle Version,

Peter Guggi

Peter Guggi
Spielerinformationen
Geburtstag 25. September 1967
Geburtsort Graz, Österreich
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 1987 Grazer AK
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1987–1990 Grazer AK 25 0(1)
1990–1991 DSV Alpine 21 0(3)
1991  LASK Linz (Leihe)
1991–1992 Grazer AK 14 0(3)
1992–1994 Wiener Sport-Club 41 0(4)
1994–1995 VfB Mödling 14 0(1)
1995–1997 SK Rapid Wien 71 0(5)
1997–1998 VfB Admira Wacker Mödling 29 0(2)
1998–1999 Hibernian Edinburgh 8 0(2)
1999–2003 DSV Leoben 94 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Peter Guggi (* 25. September 1967 in Graz) ist ein ehemaliger österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Der Mittelfeldspieler hatte seine beste Zeit bei Rapid Wien (Jänner 1995 - Juni 1997) und war besonders bekannt für seinen scharfen Schuss. Im Cupfinale 1995 traf er mit einem Weitschuss aus 25 Metern zum entscheidenden Tor für die Hütteldorfer (14. Cupsieg). In der Saison 1995/96 wurde er mit den Wienern Meister und schaffte es bis ins Europcupfinale der Pokalsieger (Paris SG -- Rapid 1:0).

Seine übrigen Stationen waren:

2003 beendete er 36-jährig aufgrund eines im Spiel gegen den SV Kapfenberg zugezogenen Wadenbein- und Knöcheltrümmerbruch seine Spielerkarriere.[1]

Einzelnachweise

  1. EC-Finalist Guggi beendet seine aktive Laufbahn news.at, abgerufen am 25. April 2011